Heute wäre eigentlich Superbike in Misano


Bisher bin ich gern zu Rennveranstaltungen gefahren, die bei uns in Italien stattfinden. Der Vorteil ist, dass ich hier bis an die Rennstrecke fahren kann und da mein Motorrad parke. Es gibt ausreichend vorgehaltene Parkfläche für Motorradfahrer.

In Deutschland am Sachsenring muss ich dafür mehrere Kilometer in Motorradschutzkleidung laufen. Das geht nicht und ist für Motorradfahrer unerträglich. Vor allem im Sommer. Dabei loben die sich ständig im Fernsehen für ihre ausgezeichnete Organisation. Das ist schon mal keine.

Ob Mugello, Monza oder Misano; hier in Italien weiß man, was zu ordentlichen und wirklich zünftigen Rennveranstaltungen gehört.

Heute ist es wieder soweit. In Misano findet die Superbike Weltmeisterschaft statt. Leider können wir nicht hin. Es gibt begrenzte Karten. Der Zutritt ist an so hohe Forderungen geknüpft, dass wir uns das Rennen leider im Fernsehen/ Internet anschauen müssen. Ich kann also davon ausgehen, an der Rennstrecke sitzen genehmigte Kranke. Wer sich mit diesem Dreck impfen lässt, muss krank sein.

Die Superbike – Veranstaltungen sind etwas anders organisiert als die GP. Vor und im Gelände verkaufen unsere italienischen Bauern und Kleinhersteller ihre Produkte in Form von Imbiss und diversen Getränken. Wer also hunderte Sorten Schinken, Käse und Salami auf unmöglich großem Panini probieren möchte, ist bei einem Superbikerennen gut aufgehoben. Die Preise sind entschieden ziviler. Der Kunde bekommt hier nicht ein überteuertes, in Deutschland aus Gammelfleisch hergestelltes Fünf-Cent-Toastbrot mit zwanzig Gramm Schinken und zehn Gramm übelstem Sojaschmelzkäse für acht Euro. Nein. Hier gibt es Essen vom Feinsten, Grappa und Landwein ohne Kälteschutzmittel.

Warten wir also bis September, ob wir da ein paar Fotos von der Rennstrecke und den freundlichen Bauern schießen können.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s