Genesungsreport 020821


Die Schwellung lässt langsam nach. 
Jetzt können wir mal die Pediküre in Angriff nehmen. Entsprechend der Entwicklung des letzten Monats, ist auch grobes Werkzeug gefragt.

Den gröberen Schleifer betreibe ich über eine Dimmersteckdose. Wir wollen ja nicht den Zeh mit wegschleifen. Die Kindergröße bei den Schuhen war wirklich nur in der DDR ein Thema. Da konnte man schon erheblich sparen.

Die Feinarbeit geht gut mit den üblichen Werkzeugen unserer Chinesischen Genossen.

Übrigens: Sitzen kann ich etwa zwei Stunden. Dann ist der Fuß wieder dick. Dann lege ich mich hin, fahre im Liegen, Fahrrad und warte etwa ein bis zwei Stunden.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s