Was ist der Unterschied zwischen Kapitalismus und Sozialismus?


von LARRY ROMANOFF

, der sicher kein Kommunist ist.

Einige Aspekte des amerikanischen Wettbewerbsstils werden deutlicher, wenn man sie in einen breiteren Kontext stellt, in diesem Fall das sozioökonomische System einschließt. Aus diesem Grund wollen wir kurz den Unterschied zwischen Kapitalismus und Sozialismus analysieren. Zumindest in den letzten 100 Jahren wurde den Amerikanern beigebracht, den Sozialismus und sozialistische Regierungen zu hassen und zu fürchten, ohne jemals wirklich zu verstehen, wogegen sie waren oder warum sie es bestritten.

https://port.pravda.ru/mundo/53286-capitalismo_socialismo/

Gehirnwäsche

Gehirnwäsche beginnt früh in der Grundschule, lange bevor Kinder die Vorzüge der Regierung oder des sozialen Systems erkennen können. Tatsächlich werden amerikanische Kinder durch ein präventives Bildungssystem, das jeden Anspruch auf Freiheit oder kritisches Denken Lügen straft, daran gehindert, diese Fähigkeit jemals zu erlangen. Betrachten Sie dieses Beispiel aus einem amerikanischen Grundschullehrbuch: Die gestellte Frage lautet „Welcher der folgenden Aspekte folgt dem Sozialismus?“ und fordert den Schüler auf, drei mögliche Antwortoptionen anzubieten: 

Ø Ein politisches System, in dem ein Diktator regiert und es keine Freiheiten gibt.

Ø Ein Wirtschaftssystem, in dem der Staat große Unternehmen besitzt.

Ø Ein Wirtschaftssystem, in dem Unternehmen privat sind.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s