Fortsetzung Die Motive


Die Karte funktioniert endlich. Die Nervosität legt sich bei den Hausgästen. Toni kann endlich nach Alois und Christine fragen. Alois hört das und bittet Toni ins Büro.

Auf die Frage, wo er sich bei dem Arztbesuch Christines aufhielt, antwortet er locker. „Ich habe in der Bar einen Kaffee getrunken.“

Toni fragt sofort, ob es ein Kaffee mit Schuss war. Alois empfindet die Frage etwas beleidigend.

„Und wenn?“, antwortet er.

Toni weiß schon, warum er das fragt. Die Südtiroler verrechnen sich ziemlich oft bei der Größe des Schöppchens. Auch das Addieren des Konsums fällt ihnen ziemlich schwer. Null Komma Fünf Promille sind schnell erreicht.

Mit den Daten vom Arzt weiß Toni jetzt, wann die Zwei vermutlich zurück gefahren sind.

„Bist du gleich nach der Behandlung zurück gefahren mit Christine?“

„Ja. Ich habe sie nach Hause gebracht.“

Toni muss etwas überlegen. Wann war der Arztbesuch und wann der Unfall? Das passt nicht zusammen. Er muss Kleinbei geben.

„War Christine die folgenden Tage auf Arbeit?“

„Ich weiß nicht“, antwortet Alois.

Toni wird misstrauisch. ‚Alois weiß nicht, ob eines seiner Zimmermädchen, die werdende Mutter seines Kindes, gearbeitet hat.‘

„Wer ist die Gouvernante hier?“, fragt er Alois.

„Alena“, antwortet Alois.

„Die brauche ich jetzt für einige Fragen“, sagt Toni.

Alois lässt Alena von Karin ausrufen.

Es dauert nicht lange und eine sehr hübsche Frau kommt zur Rezeption. Alena. Karin ruft Toni zu Alena und stellt die Zwei untereinander vor. Toni rollt mit den Augen und bringt den Blick nicht weg von dem wunderschönen Weib. Alena bemerkt das und lächelt.

„Wie heißt Du?“

„Alena.“

„Woher kommst Du?“

„Aus Moldawien.“

„So weit? Gefällt es dir hier bei uns?“

„Nein. Ich bin wegen dem Geld da.“

Toni ist von der Ehrlichkeit und dem guten Deutsch etwas beeindruckt. So ein gutes Deutsch sprechen nicht mal seine Landsleute.

Fortsetzung folgt

Valparola

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s