Mehr Macht gegen die Wehrmacht


Nix zu fressen, aber vor China rumkurven wollen:

Peking habe einem deutschen Kriegsschiff nicht erlaubt, in den chinesischen Hafen einzulaufen, teilte das Auswärtige Amt mit. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um die Fregatte „Bayern“ handelte. Berlin hat sich kürzlich den Bemühungen des Westens angeschlossen, den chinesischen Einfluss einzudämmen.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes sagte am Mittwochabend, China habe der deutschen Fregatte Bayern den Zugang zu einem ihrer Häfen verweigert, und die deutsche Besatzung habe dies „zur Kenntnis genommen „.

Welche der chinesischen Häfen in Frage kommen, gab das Ministerium nicht bekannt. China hat auf diese Nachrichten noch nicht geantwortet.“

Jetzt müsste China mal eine kleine Flotte vor Hamburg stationieren, um den Einfluss der reichsteutschen Kriegsverbrecher/Massenmörder/Kinderficker und Menschenhändler zu stoppen.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s