Fortsetzung Die Motive


Nach dem Kontakt mit der Familie des Motorradfahrers wurde schnell klar, die Radfahrer haben schwer gelogen. Die Familie gab an, er hätte eintausend und fünfhundert Euro in bar mit gehabt. Dazu Kredit- und Debitkarten. Das Hotel in Corvara wollte er mit Karte bezahlen. Wegen dem Überblick und dem Nachweis. Als Toni von Kurfar redete, erntete er von Marco ein Lächeln. Von all den Gegenständen haben die Helfer nichts gefunden. Auf die Befragung, ob sie das entnommen hätten, griffen sich alle Helfer an den Kopf. „Wir sind Helfer, keine Räuber! Alles, was wir finden, verpacken wir in einem Behälter.“ Marco schaute auf die Augen der Jungs und sagte zu Toni, „die lügen nicht.“

Bei der Gegenüberstellung wurde auch schnell klar, die kennen sich untereinander nicht. Der Diebstahl wurde also von den Radfahrern ausgeführt.

Die deutschen Kollegen könnten jetzt mal ermitteln, über welche Quellen die verkauft haben. Es steht der Vorwurf der organisierten Hehlerei im Raum. Wenn das zutrifft mit der Körperverletzung, könnte schon fast Mord im Spiel sein. Toni nimmt sich vor, abends noch einmal die Spuren vom Tod Alfreds zu untersuchen. Vielleicht hilft ihm Monika dabei. Langsam aber sicher, geht Toni davon aus, die Radfahrer sind eine organisierte Bande.

Vielleicht sollten sich Marco und Toni mal darum kümmern, zu hinterfragen, ob die eventuell Kumpanen haben. Toni will sich darauf konzentrieren. Marco soll mal ähnliche Fälle untersuchen und die sicher gestellten Spuren vergleichen.

Eigentlich wollte Marco noch in der Gelben Schwalbe, Verhöre führen. Die Hochzeit ist für die Verschiebung der Grund. Über Nacht wurde aus der gemütlichen Ermittlung, eine unter Zeitdruck. Das passt Marco nicht.

„Machen wir Überstunden?“, fragt er Toni.

„Ich bin frisch verheiratet, Marco. Bitte! Wir schaffen das auch so.“

„Also, bis morgen.“

Fortsetzung folgt

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s