Fortsetzung Die Beweise


Etwas komplizierter wird es bei Stefan. Der scheint auf der Seite von Alfred gestanden zu haben. Genaueres haben die zwei Kommissare nicht heraus finden können. Es gibt nur sehr wenige Hinweise. Sämtliche Beweise gründen sich auf Vermutungen. Die Basis ihres Wissens kommt von Karin, den Zimmermädchen und ihren Andeutungen. Der Beweis selbst kommt von Alois als Vater des Kindes. Das ist für die zwei Kommissare ein hartes Motiv. Stefan gilt als Erbe des Hofes von Julius. Dabei spielt erst Mal keine Rolle, ob er das Erbe öffentlich begrüßt oder gar ablehnt. Er erbt. Und das gibt den Grund. Entsprechend dem Stand der Dinge, erbt Stefan nicht nur Anteile am Projekt zu Hause. Nein. Er erbt auch Anteile an dem Hotel, in dem er bisher als Hausmeister dient. An der Gelben Schwalbe. Außen Stehende würden in dem Zusammenhang, von einem steilen Aufstieg reden. Beamte bezeichnen das als Beförderung. Mit dem Erbe, reich geworden. Das ist doch wirklich glücklich, wenn man selbst kaum Etwas für seinen Reichtum tun musste. Andere Generationen haben dafür immerhin Leben und Gesundheit geopfert.

Die Großeltern, Laura und Johann, sind eh der Meinung, ihre Familie sollte die Finger davon lassen. Immerhin haben diese Zwei ihr Leben lang, schwer und weniger schwer, für diesen Betrieb gearbeitet und damit eine Familie groß gezogen. Johann sieht nicht ein, warum das ausgerechnet heute, nicht mehr funktionieren sollte.

Fortsetzung folgt

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s