Wie sieht eine Partei neuen Typs aus?


Passend zu meinem kleinen Einwurf betreffend dem Genossen Vltchek, hat der Genosse Karsten mal die Vorgaben für Kommis aufgelistet. Wer die Vorgaben liest, weiß, warum der Genosse Stalin im Westen so verhasst ist:-))

maoistdazibao

Gerade in Zeiten vor und nach Bundestagswahlen, sowie der Analyse deren Ergebnisse, ist die Frage zu  diskutiert, was denn eine Kommunistische Partei ist und welche Aufgaben sie hat. Eine treffende Antwort auf diese Fragen gibt uns unser Klassiker J.W. Stalin in seinem Werk „Über die Perspektiven der KPD und über die Bolschewisierung. Unterredung mit dem Mitglied der KPD Herzog“ (Stalin Werke Band 7, S. 29-35):

Wie soll eine Partei neuen Typs aussehen?

Welche grundlegenden Voraussetzungen sind dafür notwendig?

J.W. Stalin sagte:„Man darf nicht vergessen, daß die Kenntnis und Beherrschung der Geschichte unserer Partei das wichtigste Mittel ist, um die revolutionäre Wachsamkeit der Parteimitglieder vollauf zu sichern.“ (Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (Bolschewiki), Kurzer Lehrgang, Dietz Verlag Berlin, 1951, S. 409)

1. Es ist notwendig, daß die Partei sich nicht als Anhängsel des parlamentarischen Wahlapparats betrachtet, wie es im Grunde genommen die Sozialdemokratie tut, und auch nicht als…

Ursprünglichen Post anzeigen 594 weitere Wörter

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s