UDSSR 2.0: Die Hälfte der Russen würde das Sowjetsystem vorziehen


Für einen Koch, der drei Jahr ein der Sowjetunion gearbeitet hat, eine Bestätigung der besonderen Art.
Wenn wir bedenken, das wir das Erdgas- und Erdöltransportsystem genau für die kriminellen Besatzer/Plünderer der DDR gebaut haben, dann dürfte wohl klar sein, auch die heute gelieferten Rohstoffe werden von diesem Gesindel geklaut:-))

Bei deutschen Faschisten und ihrer geistlose Brut, ist Diebstahl, Massenmord und Kinderfickerei ein Extra – Gen:-))

Linke Zeitung

von http://www.idcommunism.com

Übersetzung LZ

Dreißig Jahre nach der Konterrevolution und der Restauration des Kapitalismus in Russland ist das Ansehen des Sozialismus trotz der antikommunistischen Propagandawellen weiterhin hoch.

Eine kürzlich vom Levada Center durchgeführte Umfrage bestätigt, dass immer mehr Russen die bedeutenden Errungenschaften der sozialistischen Periode zu schätzen wissen.

Laut der Umfrage, die zwischen dem 19. und 26. August 2021 durchgeführt wurde, würde die Hälfte der Russen (49 %) das politische System der Sowjetunion vorziehen. Dies ist der höchste Wert seit den frühen 2000er Jahren. Nur 18 % wählten das derzeitige politische System, während 16 % der Meinung sind, dass das beste politische System „das westliche Modell der Demokratie“ ist.

Es überrascht nicht, dass das sowjetische politische System bei den Befragten ab 55 Jahren (fast 62 %), die mehr Erinnerungen an das Leben in der UdSSR haben, am beliebtesten ist. Außerdem sind zwei Drittel der Russen (62 %) der Meinung, dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 120 weitere Wörter

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s