Der Jürgen stellt Euch heute mal den neuen Reichsgesundheitsminister-„Mengele“ vor


Internetzzeitung von Jürgen

Georg Theis (dieBasis):

Karl Lauterbach war und ist ein notorischer Lügner mit einem unrühmlichen Lebenslauf

Nun ist es amtlich. Diese Woche ist der maßgeblich von der FDP und den Grünen gewünschte SPD-Politiker Karl Lauterbach als Gesundheitsminister designiert, vom Deutschen Bundestag mit großer Mehrheit (die Union stimmte auch mehrheitlich zu) gewählt und von der Bundestagspräsidentin vereidigt worden. Von der Union bis zu den Grünen und auch von weiten Teilen der LINKEN und in wohlwollenden Berichten der Mainstreammedien wird Karl Lauterbach als sachkundiger und erfahrener Mediziner, Epidemiologe und Experte zur ,,Pandemie“bekämpfung bezeichnet auf dessen Fachwissen und Rat man stets hören sollte. 

Doch schauen wir uns den, um es behutsam zu formulieren, unrühmlichen Lebenslauf des sogenannten Experten mit Professorentitel einmal genauer an. Hier die Fakten: „“

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: