Kasachstan


Colonelcassad erklärt Euch heute mal die Ereignisse in Kasachstan

Er beruft sich auf diese Quelle

Boris Rozhin

„“

Wer steckt hinter den Pogromen in Almaty

Was wir vor Beginn der Proteste haben.

1. Kasachstan verfolgt eine Multivektorpolitik und arbeitet aktiv mit den USA und der EU zusammen.

2. Trotz des erheblichen wirtschaftlichen Einflusses Russlands und Chinas hat das Land einen sehr großen Einfluss des westlichen Kapitals. Für China ist ein stabiles Kasachstan von entscheidender Bedeutung für die Umsetzung der Belt and Road Initiative.

3. Obwohl Kasachstan reicher ist als seine Nachbarn, erlebt das Land eine Zunahme der Eigentumsungleichheit, die zu sozialen und wirtschaftlichen Spannungen führt.

4. Amerikanische und europäische NGOs sind im Land aktiv, auch solche, die mit westlichen Geheimdiensten verbunden sind, die nicht einmal ihr Ziel der „Demokratisierung Kasachstans“ und der Entwicklung der „Zivilgesellschaft“ verbergen sowie den russischen Einfluss in Kasachstan schwächen.

5. Im Land gibt es ethnische und sprachliche Spannungen zwischen den kasachischen Nationalisten, die von den Behörden unterstützt werden, und der russischen Bevölkerung des Landes. Die Situation ähnelt der Zeit der Ukrainisierung zu Janukowitschs Zeiten.

6. In den letzten Jahren hat der türkische Einfluss im Zusammenhang mit den Investitionen der Türkei in das Projekt „Großer Turan“ und den damit verbundenen pantürkischen Tendenzen zugenommen.

7. Die Macht im Land liegt formell bei Präsident Tokajew, aber ein großer Teil der wirklichen Macht gehört dem ehemaligen Präsidenten Nasarbajew und Vertretern seines Clans. In der zweiten Hälfte des Jahres 2021 beginnen die inneren Spannungen entlang dieser Linie zu wachsen.

8. Die Situation in Zentralasien im zweiten Halbjahr 2021 ändert sich, da die USA aus Afghanistan fliehen, die Taliban dort an die Macht kommen, was eine Veränderung der Einflusssphären und damit einhergehend eine Veränderung der Sicherheitslage mit sich bringt in der Region. Die USA selbst suchen nach einer Möglichkeit, in der Region zu bleiben, und versuchen, über die Errichtung einer Militärbasis in einer der Republiken Zentralasiens, darunter auch Kasachstan, zu verhandeln.

9. Die Bedrohung durch islamischen Extremismus und Terrorismus nimmt in der Region weiter zu.

10. Das Anschwellen des Protestabszesses findet vor dem Hintergrund einer scharfen Verschlechterung der Beziehungen zwischen der Russischen Föderation und den Vereinigten Staaten statt, wo unter anderem die Verpflichtung der NATO, keine Truppen auf dem Territorium der Russischen Föderation zu stationieren Republiken der UdSSR erhoben wird und die ehemaligen Republiken der UdSSR (einschließlich der Ukraine und Kasachstan) de facto als Teil des russischen Einflussbereichs anerkannt werden.

Eigenkommentar

Wir können davon ausgehen, dass westliche Faschisten unter der NATO-Führung, dort einen Putsch nach ukrainischem Muster versucht haben. Wie üblich, z.b. in Afghanistan, Venezuela, Libyen, Syrien, Iran, Irak, Argentinien, Bolivien, Equator usw., wird dieser Nation das Eigen-/Rücklagekapital geplündert. Deren Bankrücklagen sind bereits in den Puffs der Diebe. 

Joana war etwas Spazieren. Langsam aber sicher, gewinne ich den Eindruck, Joana hat den Fotoblick

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

2 Kommentare zu „Kasachstan“

    1. Eigentlich ist Atomkraft „grün“, weil unsere chinesischen Genossen bereits ein Verfahren entwickelt haben, Brennstäbe ordentlich weiter zu verarbeiten. Ohne Rückstände. Natürlich ist dieses Verfahren noch teuer. Deshalb setzen die NATO-Faschisten darauf, ihre Atomabfälle mittels Munition auf dieser Welt zu verteilen. Irgendwie lieben die geistigen Krüppel, Krüppel in jeder erdenklichen Variante. Damit läßt sich gut Liebe spielen und vorgaukeln. Wie gesagt: Für Contergan, Vietnam, Irak, Korea uvm. wurde bisher nicht ein einziger Verbrecher gehangen:-))

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: