Weil unsere Renate Holzeisen aus Bozen mit dabei ist…


…möchte ich mal kurz auf ein Tribunal verweisen, das gerade stattfindet:

Covid-Tribunal

Das erste Covid-Tribunal beginnt – Sehen Sie sich die Eröffnungsplädoyers an

Ich habe den gesamten Text kopiert. Ich denke, das ist in unser Aller – Interesse:

Am Samstag wurde das erste Covid-Tribunal eröffnet. Eine Gruppe, bestehend aus 11 Anwälten und einem Richter aus Portugal, hat eine strafrechtliche Untersuchung eingeleitet. Alle verfügbaren Beweise für Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden einer Jury, in diesem Fall der Zivilbevölkerung, vorgelegt.

Die strafrechtlichen Ermittlungen werden vom Volk, durch das Volk und für das Volk durchgeführt. Die Gruppe hat beschlossen, die Untersuchung außerhalb des Systems durchzuführen, da kein Gericht bereit war, den Fall anzuhören.

In einer Erklärung der Gruppe heißt es, die Regierungen stünden unter dem Einfluss korrupter und krimineller Machtstrukturen. Sie haben eine Pandemie inszeniert, die seit Jahren vorbereitet wurde. Sie haben Panik geschürt, um die Menschen zu so genannten „Impfungen“ zu bewegen, die sich inzwischen als äußerst gefährlich und sogar tödlich erwiesen haben, so die Anwälte, die vor Gericht von einer Reihe hoch angesehener Wissenschaftler und Experten unterstützt werden.

Es wird erwartet, dass der Prozess zur Anklageerhebung gegen die Personen führt, die sich dieser Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben.

Die beteiligten Anwälte: Virginie de Araujo Recchia aus Frankreich, Claire Deeks aus Neuseeland, Viviane Fischer aus Deutschland, Reiner Füllmich aus Deutschland, Ana Garner aus den Vereinigten Staaten, Renate Holzeisen aus Italien, Tony Nikolic aus Australien, Dipali Ojha aus Indien, Dexter L-J. Ryneveldt aus Südafrika, Deana Sacks aus den Vereinigten Staaten und Michael Swinwood aus Kanada. Der Richter ist Rui Fonseca E. Castro aus Portugal.

Sehen Sie sich die Eröffnungsplädoyers unten an.

Auf das Licht ins Dunkel kommt:

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: