Unsere Italienischen Genossen sehen das so…


..Gratulation dazu:

Voci dall’estero

Rome Metropolitan Federation der PCI

Gennady Zjuganov, Vorsitzender der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation, der größten Oppositionspartei zur Duma, dem russischen Parlament, brachte klar die Position der Kommunisten in der Frage der antifaschistischen Volksrepubliken Donezk und Lugansk zum Ausdruck. Wie es auf der offiziellen Website der Partei heißt, prangert Zjuganov die amerikanischen Provokationen gegen Russland an und erinnert daran, dass Russland in der Geschichte immer jeden Gegner zurückgewiesen hat, angefangen mit den Nazi-Faschisten während des Zweiten Weltkriegs.


In Bezug auf die USA wies Zjuganov darauf hin, dass „sie in Bezug auf Provokationen und hybride Kriegsführung sehr geschickte Handwerker sind, die wissen, wie man die Stabilität in anderen Ländern untergräbt“.
Gleichzeitig prangert Zjuganov das Vorgehen der von Putin geführten russischen Regierung an, die die öffentlichen Ausgaben in allen sozialen Bereichen gekürzt hat, von der wissenschaftlichen Forschung über die öffentliche Bildung bis hin zum Gesundheitssektor. Das heißt, die Regierung hat nur die Oligarchie und die reichsten sozialen Klassen begünstigt, die sich weiterhin in Russland bereichern.


Der hybride Krieg und die Sanktionen der USA und ihrer Verbündeten gegen Russland verschlechtern daher laut Zjuganov die Lebensbedingungen der russischen Bürger nur noch weiter. Die Linie der russischen Kommunisten besteht daher darin, die postsowjetische russische Welt in der Ukraine wie in Kasachstan zu schützen und dabei alle ehemaligen Sowjetrepubliken zu durchdringen. Insbesondere muss der Schutz der 600.000 im Donbass anwesenden russischen Bürger sichergestellt werden, die der Gewalt der ukrainischen Behörden und der Neonazi-Milizen ausgesetzt sind.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: