Larry Romanoff gibt uns mal einen kleinen Blick hinter die Kulissen


https://www.unz.com/lromanoff/ukraine-putin-the-pope-and-wayne-gretzky/

Kleine Ausschnitte:

Wenn wir an einige der Nationen, Organisationen und Menschen denken, die in diesen wahnsinnigen Angriff auf Russland vereinnahmt wurden, stellt sich die Frage, wie dies geschehen ist. Es war sicher kein Unfall. Jemand hat diesen Leuten ein Angebot gemacht, das sie nicht ablehnen konnten. Wie konnte ausgerechnet der Papst so etwas Dummes sagen, als Putin so deutlich machte, dass er nur auf militärische Anlagen zielte und Zivilisten nicht in Gefahr seien. Wenn Sie von der immensen Tragödie der katholischen Internatsschulen in Kanada (und den USA) und den Tausenden von toten Kindern lesen und wenn Sie sich an die große Zahl von pädophilen Klagen in allen Ländern gegen die katholische Kirche erinnern, ist dies in meinen Augen der Fall Mir scheint, dass es dem Papst „an Menschlichkeit fehlt“, nicht Putin.

Und wir haben George Soros, der uns erzählt, dass die Ukraine ihn an die Belagerung von Budapest erinnert.[26]

Es ist nicht klar, warum, denn während der „Belagerung von Budapest“ war Soros damit beschäftigt, sich an der Beschlagnahme von Eigentum anderer Juden in den von den Nazis besetzten Gebieten zu beteiligen, behauptet aber, er habe „kein Schuldgefühl“ für das, was er getan hat. Vielleicht plant er, noch mehr Eigentum in der Ukraine zu beschlagnahmen, wenn sich der Staub gelegt hat. Falls Sie es nicht wissen, Soros und Madeline Albright „übernahmen“ die Kommunikationsnetze des Kosovo, nachdem die USA es von Serbien getrennt hatten. Der Schätzwert betrug 800 Millionen Dollar.

Der übersetzte Schlußsatz:

Sie sollten auch wissen, dass die meisten, wenn nicht alle Videos, die über die Ereignisse in der Ukraine verbreitet werden, erfunden sind, viele davon Videoclips oder Screenshots von Videospielen. Einige sind Fotografien von unabhängigen Ereignissen wie der chemischen Explosion in Tianjin, China, im Jahr 2015. Aber die westlichen Medien veröffentlichten sie zuerst und überprüften sie später, nachdem sie hunderttausendfach angesehen worden waren.[53]

[54]

[55]

[56]

Laut Reuters waren sie lediglich „falsch beschriftet“.

Abschließend, und das gehört nicht zum Thema, enthüllte die Russin Maria Zakharova, dass Italien, Frankreich und viele andere Länder US-Atomwaffen besitzen, aber keinen Zugang zu ihnen haben, dass diese Nationen kein eigenes Nukleararsenal haben, sondern diese bestehen aus amerikanischen Raketen, die in diesen Ländern stationiert und nur den Amerikanern zugänglich sind.[57]

Diese Länder wurden zu unglücklichen Zielen gemacht und es gibt keine Möglichkeit, ihnen zu entkommen.

Da ist es vielleicht gut, Sie fotografieren noch mal schnell den Schiefen Turm von Pisa. 

Viel „Spaß“ beim Lesen.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: