Sonnenblumenöl


Sonnenblumenöl

Vor einigen Jahren hatte ich mal einen Unfall und konnte meine Saisonarbeit nicht antreten. In Tscherms fand sich eine Gelegenheit, kreativ in meinem Beruf zu dienen.

Meine Fritteuse füllte ich grundsätzlich mit Sonnenblumenöl. Einigen Alkoholikerinnen passte das nicht. 

Heute haben sie die Möglichkeit, Sonnenblumenöl zu sparen. Es gibt keins mehr. Die Ukrainischen Bauern waren die Marktbeherrscher in Europa, obwohl das auf den Etiketten der Flaschen wegen Tschernobyl, nicht wirklich aufgedruckt wurde. Auf den Etiketten fanden wir die ulkigsten Herstellerländer, wohl in dem Unwissen, dass dort keine Sonnenblumen in der Menge wachsen. Hoch lebe die Westpanscherei.

Sie wissen sicher, das angegebene Produkt muss nur 20 Prozent dessen beinhalten, was drauf steht. Den Rest dürfen die Hersteller/Händler frei erfinden. Ich rede von allen Produkten, nicht etwa nur vom Sonnenblumenöl.

Geprellt wird der lokale Erzeuger nebst seinen Handelsbemühungen. Viele lokale Erzeuger flüchten sich in Bio und deren Marktbeherrscher. Selbst dieses Label wird vermehrt missbraucht. Unter dem Biolabel versuchen die Kleinerzeuger, wenigstens einen akzeptablen Preis für ihre Bemühungen zu erreichen.

Trotzdem sind sie den Kosten für diese Art des Handels ausgesetzt, was zu erheblichen, oft abschreckenden Preissteigerungen führt.

Im Zuge des Internethandels kann diese Logistik neu gestaltet werden. Das spricht Sie als Kunde aber nicht davon frei, genau zu prüfen, mit wem Sie handeln.

Der beste Weg dazu ist bei uns hier in Italien, die Erzeuger einfach zu besuchen. Und dafür lohnt sich schon der Urlaub. Sie können sich natürlich auch an den Strand legen und dort dem Hautkrebs frönen.

Fast jede Krankheit ist ein Produkt vorheriger Überheblichkeit, gepaart mit Leichtsinn.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: