Die NATO – eine internationale Verbrecherorganisation


Genosse Sascha zeigt Ihnen mal, warum Sie Verzögerungen im Flug-, Bahn- und Busverkehr haben. Die Wehrmacht rollt gen Osten. Kostenlos macht das die Wehrmacht nicht. Sie werden mit Preiserhöhungen konfrontiert, die Ihnen den Genuss in einer Gaststätte unmöglich machen. Früher haben Sie vielleicht darüber gelächelt, als Sie Italienische Arbeiterfamilien beim Imbiss mit ihrem Proviantkorb im Grünen oder auf Rastplätzen bemerkten. Ihre Diktatoren werden Ihnen selbst das noch verbieten. Sie dürfen gewiss sein, in diesem „Bündnis“ und in deren Führung, finden Sie keinen nicht kriminellen Menschen. Wir reden von den abscheulichsten Kreaturen dieses Erdballs. Allein das dürfte reichen, diese Kreaturen weltweit, auch auf ihren Urlaubsreisen, zu verhaften. Wir reden noch nicht von Drogenhandel, Kinderfickerei und Menschenhandel dieser Verbrecherorganisation. Das würde bereits reichen, Kreaturen dieses Stabes dem Standrecht zu zuführen. Wir reden von Ihren Kindern und Angehörigen.

Sascha's Welt

NATO-TerrorEs hat sich längst herumgesprochen, daß die NATO kein „Friedensbündnis“ ist, sondern eine internationale Terror-Organisation. Davon zeugen unter anderem hunderte brutale Militäreinsätze weltweit und die fast 500 Militärstützpunkte der NATO rings um Rußland. Das Ziel ist klar: Schon seit 1945 versuchten die USA mithilfe ihrer Komplizen unablässig, zuerst die Sowjetunion, und nach deren Zerschlagung nun auch Rußland als Konkurrenten zu beseitigen, um das Land schließlich militärisch zu erobern und um ihren Weltherrschaftsanspruch auszubauen. Zuerst erfolgte die NATO-Osterweiterung, dann der verbrecherische Angriffskrieg im Kosovo, dann der faschistische Putsch in der Ukraine und schließlich die direkte militärische Bedrohung Rußlands durch die NATO. Nach dem Beginn der militärischen Spezialoperation Rußlands in der Ukraine am 24. Februiar 2022 und der immer deutlicher werden Überlegenheit der russischen Streitkräfte und ihrer Verbündeten scheinen der NATO jedoch nun „ihre Felle wegzuschwimmen“. In seinem Beitrag beleuchtet der Publizist Rainer Rupp den Gründungsmythos dieser Verbrecherorganisation.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.187 weitere Wörter

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

2 Kommentare zu „Die NATO – eine internationale Verbrecherorganisation“

  1. Mir ist nicht bekannt, dass es signifikante Verspätungen bei Bus-Bahn oder Flugverkehr in Europa hätten. Außerdem
    verlegt die Bundeswehr keine größeren Einheiten nach Osten. Das sind schlicht und ergreifend Behauptungen die nicht der Wahrheit entsprechen. Auch möchte ich daran erinnern dass Italien und auch Südtirol seit 1947 im Bündnis der Nato sind und demzufolge nach Ihrer Ansicht alle Menschen hier, Faschisten Völkermörder und Kinderficker wären .

    Gefällt mir

    1. Grundsätzlich beantworte ich keine sinnfremden Kommentare, die das behaupten, was nicht in meinem Beitrag steht. Meine Verbindungen nach Dresden etc. also in die besetzte DDR, belegen drastische Verspätungen und Riesenkonvois gen Osten. Die gleichen Konvois durften wir beobachten bei der Plünderung der Volkseigenen Betriebe durch die Westbesatzer. Ich rede nicht etwa von ein paar Lastwagen. Ich rede von hundert Kilometer langen Schlangen voller Maschinen der DDR. Ich weiß, dass Südtiroler bisweilen die Transporte nicht bemerken. Nachts sind auch nur die Gastarbeiter unterwegs, die von ihrem fünfzehn Stundendienst nach Hause fahren. Zudem sieht die NATOMassenmörderorganisation , bestehend aus ehemaligen Hitlerverbündeten, ein Rotationsverfahren vor, bei dem ein stehendes Heer von rund 60Tausend Söldnern, rotierend, an der russischen und weißrussischen Grenze gehalten wird. Das inkludiert die Faschistenverbündeten aus Litauen, Lettland und Estland. Sozusagen, Verbündete des Deutschen Ritterordens:-)) Wer das eben nicht bemerkt, schläft vielleicht zu viel. Ich weiß es nicht.
      https://www.dw.com/de/bundeswehr-verst%C3%A4rkt-pr%C3%A4senz-in-litauen/av-60776851
      Generell verlinke ich keine Goebbelsmedien der faschistischen Söldner – Terroreinheiten auf meinen Blogs, die dazu, massenhaft aus anderen Ländern rausfliegen. Zumal wir DDR Bürger den Schaden bezahlt haben, den diese Völkermörder und Verbrecher angerichtet haben. Ich habe auch Freunde in Afrika/Mali, Syrien, Irak, Jugoslawien und Afghanistan, die mir von diesem Gesindel berichten.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: