Frau Henn, eine Freidenkerin aus Deutschland…


…die kürzlich das Land verlassen hat, schreibt etwas über die DDR. Aus diesem Grund sehe ich mich genötigt, den Auszug meinen Südtioler Gastgebern zu präsentieren. Es geht um angebliche staatliche Propaganda, wie sie auch Nordkorea, Kuba, China usw. unterstellt wird:

Es mag ja sein, dass für jemanden, der in der DDR aufgewachsen ist, die dort übliche Art der Rechenschaftslegung in Gestalt von Tabellen und Plänen öde und abstoßend wirkte. Aber darauf konnte jeder Zuhörer den Finger legen, und einfordern, was fehlte. Auf Merkels Wertewölkchen konnte man nichts legen.

Der Artikel steht hier:

https://pressefreiheit.rtde.tech/meinung/140576-wie-merkel-uber-putin-redete/

Darin wird eine Märchenkreatur behandelt, die hier zu Lande auch bisweilen gastiert. Natürlich an einem der kältesten Orte unseres schönen Landes. Gleich und Gleich gesellt sich gern. Mich würde jetzt wundern, wenn die Gastgeber dieser Kreatur aus Werbegründen auch noch die Logis erlassen.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: