Früher dachten Frauen…


…wenn ein Krieg ist, kann ich mit dem Sturmbannführer dem Bormann – Befehl nachkommen:

Nürnberger Tribunal

 Das hat sich leicht geändert:

Zelenski ordnet die Wehrpflicht für Frauen im Alter von 18 bis 60 Jahren an

Das sinnlose Sterben in der Ukraine, um Milliarden von George Soros und US-Interessen zu retten, geht weiter.

Offenbar ist die tatsächliche Zahl der Todesopfer auf ukrainischer Seite viel höher als angenommen. Um den Russen überhaupt entgegentreten zu können, werden auch Frauen in die Armee eingezogen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Mütter mit Kindern handelt. Das war nicht einmal in Nazi-Deutschland der Fall.

Das folgende Dokument bestätigt diese Tatsache: Der ehemalige Fernsehnarr und Gouverneur im Vasallenkrieg gegen Russland, Wolodymyr Selenskyj, ordnete die Mobilisierung von Frauen ab dem 15. Juni an. Als Grund wurde  „kontinuierlicher Personalabbau“ angegeben.  Damit wären die Verluste auf ukrainischer Seite unvorstellbar groß. Zehntausende Menschen sterben einen sinnlosen Tod für die Sache der Globalisten.

Jetzt steht die Frage: Truppenbetreuung oder unter Waffen.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: