Heute reden wir mal über den angeblichen freien Handel


Plötzlich, urplötzlich, finden Verbrecher gestohlenes Geld:-))

Die G7 will 600 Milliarden US-Dollar aufbringen, um Chinas Belt, Road entgegenzuwirken

TEHERAN, 27. Juni (MNA) – Die Führer der Gruppe der Sieben haben am Sonntag zugesagt, über einen Zeitraum von fünf Jahren 600 Milliarden US-Dollar an privaten und öffentlichen Mitteln aufzubringen, um die benötigte Infrastruktur in Entwicklungsländern zu finanzieren und Chinas älterem Multi-Billionen-Dollar-Gürtel und -Straße entgegenzuwirken.

US-Präsident Joe Biden und andere Staats- und Regierungschefs der G7 haben die neu umbenannte „Partnerschaft für globale Infrastruktur und Investitionen“ bei ihrem jährlichen Treffen, das dieses Jahr auf Schloss Elmau in Süddeutschland stattfindet, neu gestartet, berichtete The Financial Express.

Biden sagte, die Vereinigten Staaten würden über einen Zeitraum von fünf Jahren 200 Milliarden US-Dollar an Zuschüssen, Bundesmitteln und privaten Investitionen mobilisieren, um Projekte in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen zu unterstützen, die zur Bekämpfung des Klimawandels sowie zur Verbesserung der globalen Gesundheit, der Gleichstellung der Geschlechter und der digitalen Infrastruktur beitragen .

Europa werde im gleichen Zeitraum 300 Milliarden Euro für die Initiative mobilisieren, um eine nachhaltige Alternative zu Chinas „Ein Gürtel und eine Straße“-Initiative aufzubauen, die der chinesische Präsident Xi Jinping 2013 ins Leben gerufen hat, sagte die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, der Versammlung.

Auch die Führer Italiens, Kanadas und Japans sprachen über ihre Pläne, von denen einige bereits separat angekündigt wurden. Der französische Präsident Emmanuel Macron und der britische Premierminister Boris Johnson waren nicht anwesend, aber ihre Länder nehmen ebenfalls teil.

Chinas Investitionsplan umfasst Entwicklung und Programme in über 100 Ländern, die darauf abzielen, eine moderne Version der alten Handelsroute der Seidenstraße von Asien nach Europa zu schaffen.

RHM/PR

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: