Die Saisonpause als Ebook


Abonnieren und Zugang erhalten

Schließe noch heute dein Abonnement ab und lese mehr von diesem Inhalt.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

4 Kommentare zu „Die Saisonpause als Ebook“

      1. Danke, riccio. Das freut mich. Ich bin noch nicht all zu routiniert mit dem Einrichten. Viel Spaß beim Lesen! Übrigens: Epub kann man mit Calibre lesen. Das ist ein freies Programm. Manche Browser unterstützen das auch. Bei Epub funktioniert aber der Seitenumbruch nicht immer gut.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: