Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten…


Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten…

…würde der Genosse Ulbricht jetzt sagen. Angesichts der Rohstoffsituation der DDR, musste diese Entscheidung natürlich zu Gunsten des Betons fallen. Beton gegen kriminelle Faschisten. Obwohl wir den Beton lieber im Wohnungsbau verwendet hätten; bei dem Zerstörungsgrad der DDR. Immerhin haben die DDR Betonwerke die besten Plattenbauten weltweit hergestellt. Im Zellensystem. 

Finnland und viele andere Staaten, auch die EU, nutzen Stahl für Mauern. Sie wollen sich vor Menschen schützen. Der bleibt jetzt wahrscheinlich im zivilen Fahrzeugbau übrig. Militärischer Fahrzeugbau, naja, scheint jetzt in Fahrt zu kommen. Offensichtlich hat man bei diesem Fahrzeugbai weniger Opfer zu beklagen. Im Straßenverkehr sterben jährlich, 1,5 Millionen Menschen. Die Menschen, die im militärischen Verkehr sterben, zählen wir ja nicht; oder sehr ungenau. Der Schrott wird immerhin schon großflächig in der Ukraine verteilt. Natürlich völlig strahlungsfrei; wie die NATO Munition.

Das dient der nachhaltigen Verbesserung der Getreideproduktion. Humus von den Ukrainischen Leichen und Strahlung aus den Kraftwerksabfällen der EU. Das wird ein Erfolg.

Wir werden zukünftig Getreide – Korngrößen zu sehen bekommen, von denen Urmenschen nur träumten. Die saftige Polenta bekommt dann ein ganz neues Aussehen. Die können Sie dann auch im Dunklen genießen. Von den neuen Brotsorten möchte ich noch gar nicht reden. Die Vorstellung, im unbeleuchteten Abteil der Neuen Deutschen Reichsbahn ein leuchtendes belegtes Brot zu verzehren, läßt mich an vergangene Zeiten der Verdunklung denken.

Die Polen nutzen diesen Stahlbau bereits an weißrussischen Grenzen. Konjunktur des Mauerbaus. In Kürze werden die Bewohner Europas mit noch mehr Mauern beglückt. Man arbeitet an neuen Pandemien und den entsprechenden Unterbringungsmöglichkeiten für die vermeintlich Kranken. In Krankenhäusern wird die Entsorgung der Kranken zukünftig nicht stattfinden. Da muss gespart werden. Die Doktoren Mengele muss man auch nicht extra ausbilden. Die tun ihren Job aus Liebe zum Beruf.

Auf alle Fälle, wird das Reich Exportweltmeister bleiben. Bei Organen. Schließlich müssen die Organe unwerten Lebens, den Empfängern wertvollen Lebens geopfert werden.

Die Frage, welches Leben eventuell wertvoll wäre, können Ihnen ganz sicher Ihre Parlamentarier beantworten. Das sind doch unsere wertvollsten Kreaturen, oder?

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: