Ja; auch in der Ukraine hat der neue Mengele mit gemacht


Russisches Verteidigungsministerium: Deutschland hatte in der Ukraine mit pathogenen Stämmen des Krim-Kongo-Fiebers zu tun

Die Bundeswehr hat in der Ukraine eine Studie über tödlich verlaufende Fälle von Krim-Kongo-Fieber durchgeführt, um bei den Toten die am meisten pathogenen Stämme zu isolieren

Die Bundeswehr hat eine Studie über tödliche Fälle von Krim-Kongo-Fieber in der Ukraine durchgeführt, um die krankheitserregendsten Stämme bei den Toten zu isolieren. Dies sagte Igor Kirillov, Leiter der Strahlenschutztruppen (RCDS) der russischen Streitkräfte.

Ihm zufolge haben nicht nur die USA, sondern auch NATO-Verbündete, insbesondere Deutschland, die Ukraine und andere postsowjetische Länder als Testgelände für biologische Waffen genutzt. So wurden beispielsweise mehrere Projekte im Interesse des zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr durchgeführt.

Und die machen bei uns Urlaub. Na denn, viel Freude:-))

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: