Heute schauen wir mal auf italienische Lohnzettel


https://contropiano.org/news/politica-news/2022/07/18/salario-minimo-la-finta-e-la-truffa-nella-proposta-di-draghi-e-orlando-0151149

Mindestlohn. Die Fälschung und der Betrug im Vorschlag von Draghi und Orlando

Sind Sie Hotelportier, Wachmann, unbewaffneter Wachmann? Du verdienst weiterhin deine dürftigen 4,60 € brutto.

Sind Sie ein Arbeiter in der kleinen Lebensmittelindustrie? Sie fahren mit Ihren knappen 5 € pro Stunde für 785 € im Monat fort.

Sind Sie als „Chemiker“ für die Glasverarbeitung zuständig? Für Sie noch 6 € pro Stunde, 955 € pro Monat.

Sind Sie Mitarbeiter eines Unternehmens, das Busvermietung mit Fahrer anbietet? Hoffen Sie nicht auf eine Erhöhung: Für jede geleistete Arbeitsstunde stehen Ihnen weiterhin 4,5 € zu. Am Ende des Monats 729 €.

Sind Sie Mitarbeiter von Unternehmen und Konsortialkonzessionären von Autobahnen und Tunneln? 6,75 € pro Stunde werden Sie nicht los, keinen Euro mehr als die 1.081, die Sie bereits monatlich erhalten.

Sind Sie Hausangestellter? Auch nichts für Sie: Kommen Sie mit 4,83 € pro Stunde aus, sofern Sie einen Vertrag haben.

Alles wird so weitergehen wie bisher. Denn der Vorschlag der Draghi-Regierung in Person des Arbeitsministers PD Orlando ist ein Betrug. Tatsächlich ermöglicht es Ihnen, nur „Piraterie“ -Verträge zu überwinden, die von Verbänden unterzeichnet wurden, die nur sich selbst vertreten.

Aber für all die schlechte Arbeit, manchmal sehr schlecht, keine Antwort.

Für Hungerverträge, die auch von CGIL, CISL und UIL unterzeichnet wurden, keine Antwort.

Das bedeutet, dass Millionen von Männern und Frauen weiterhin Hungerlöhne verdienen werden.

Du benötigst ein echtes #Mindestgehalt von #mindestens 10€ pro Stunde. Per Gesetz.

Es ist Zeit für die Würde und Erlösung der Beine, Arme und Gehirne, die es diesem Land ermöglichen, jeden Tag voranzukommen.

Es ist sicherlich nicht die Zeit für den x-ten Spott von #governodeimigliori !

 * Nationaler Sprecher für Power to the People

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: