Eine wirklich kleine, unbedeutende Mitteilung…


…von Uwe:

https://t.me/baltischewelle/3394

🇷🇺

Der Vorsitzende der Duma Wjatscheslaw Wolodin geht davon aus, dass die Europäische Union, im Falle eines Schengen-Visa-Verbots für russische Staatsbürger, auf rund 21 Milliarden Euro Einnahmen verzichten wird. Dies sind die Gelder, die die russischen Touristen durchschnittlich jährlich bei ihren Besuchen in den Ländern der Europäischen Union ausgeben. Da 80 Prozent der Weltbevölkerung die antirussischen Sanktionen nicht unterstützen, haben die reisefreudigen Russen genügend andere Möglichkeiten, ihr Geld in anderen Ländern auszugeben – so Wolodin. Dazu kommt, dass Russland groß genug ist und man die Chance nutzen muss, seinen eigenen Tourismus zu entwickeln.

Vielleicht haben die Russischen Touristen damit auch die Möglichkeit, richtiges Fleisch zu essen.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: