Hyper-Inflation heißt jetzt Entlastung!


Heute lernen wir mal Rechnen. Nicht das Rechnen der DDR. Das war eh um zweihundert Jahre voraus, gerechnet zur heutigen Zeit. Sie fangen bitte beim 1×1 an:-)) DDRBürger lachen inzwischen so laut, dass Sie das in den kommenden Tage sicher nicht überhören werden.

Muss MANN wissen

Tolle Entlastung:
300,- Euro „Energiepauschale“ im September
von dem Lohnsteuer abgezogen wird!!!

Aber 1.385,- Euro pro Mensch höhere Kosten nur beim Gas!

Also, noch kann ich rechnen:
300,- minus 60,- Lohnsteuer = 240,- „Entlastung“
1.385,- minus 240,- = 1.145,- Euro Belastung!

Und all das bei einer Hyper-Inflation von 50 %

und Preiserhöhungen ab +25 %

Wir – meine Bantu [Bantu = Mensch] Frau und ich
haben für jedes unser Kinder vor sieben Jahren ein
Sparbuch eröffnet.

Auf drei Sparbüchern ‚parken‘ jeweils 250,- Euro.

Letztes Jahr entsprachen 250,- € 312,50 US$,
jetzt entspricht das noch 250,- US$
=> Wertverlust = 20 % !!!

Letztes Jahr konnte für 250,- € Lebensmittel
für den Preis von 250,- € eingekauft werden;
jetzt kann man sich davon 40 % weniger kaufen.
=> Wertverlust = 40 % – das heißt die Kaufkraft
ist von 250,- auf 150,- Euro gesunken!

Und wie nennt man das?
Richtig! Hyper-Inflation

Ursprünglichen Post anzeigen 111 weitere Wörter

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: