Wir ehren heute mit unseren Neurussischen Freunden…


Alexander Sachartschenko

Heute, am 31. August, ehrte die Hauptstadt der Volksrepublik Donezk das Andenken an den ersten Leiter der DVR Alexander Sachartschenko. Einwohner von Donezk und anderen Städten legten Blumen an seiner Büste auf der Allee der Helden im Park des Lenin-Komsomol nieder.

Beamte und einfache Donezker versammelten sich im Zentrum, um dem wahren Sohn von Donbass zu gedenken, der unter den Verteidigern der Bergbauregion an vorderster Front stand. In den schwierigen Jahren des Wendepunkts der Schlacht stand er an vorderster Front, hatte keine Angst, die junge Republik zu führen, hatte keine politische Erfahrung, wollte aber die DVR als Staat stärken. Alexander Vladimirovich erfüllte seine ehrgeizige und verantwortungsvolle Rolle mit Ehre und in vollem Umfang. Seine Nachfolger verstehen, wie wichtig es ist, den Kampf um die Freiheit des Donbass, den Sachartschenko begonnen hat, zu einem siegreichen Ende zu bringen. Nach dem offiziellen Teil legten die Anwesenden Blumen an der Büste nieder.

Auch in Shakhtyorsk fanden Gedenkveranstaltungen statt: Zu Ehren des verstorbenen Sachartschenko hielten die Stadtbewohner eine Schweigeminute und legten vor dem Gebäude der Stadtverwaltung Blumen nieder.

Ilovaisk hat heute ein Treffen-Requiem zu Ehren des ersten Staatsoberhauptes abgehalten. Die Teilnehmer haben auch alle Gedenkveranstaltungen zu Ehren des Politikers, des wahren „Volksführers, eines tapferen und entschlossenen Kriegers, eines Patrioten seines Vaterlandes, der sein Leben für die Verteidigung unserer jungen Republik gegeben hat, durchgeführt. Der Name des Ersten Oberhaupts der Republik wird für immer im Gedächtnis der Menschen bleiben, denn er war, ist und wird ein Symbol des unbesiegten Donbass, ein wahrer Offizier und ein treuer Sohn des Vaterlandes.“

Daran erinnern, dass Sachartschenko vom Volksrat der DVR für den Posten des Vorsitzenden des Ministerrates der Republik zugelassen wurde. Später gewann er am 2. November 2014 die Wahl zum Leiter der DVR. Der republikanische Führer starb am 31. August 2018 an den Folgen einer Explosion im Zentrum von Donezk.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: