Ausfahrt 040922


Heute sind wir zusammen eine kleine Giro gefahren. In Andrian sind wir in Richtung Mölten abgebogen. Oben ist die Temperatur angenehm.

Ich habe uns ein paar Fotos mit dem Handy geschossen.

Motoristi waren reichlich unterwegs. Natürlich auch wieder ein paar Rennfahrer. Und das, am Sonntag.

Natürlich war es nicht so kühl wie auf dem Stilfser Joch. Die Radfahrer berichteten von 4° Celsius auf dem Joch. Das sind in etwa, zwanzig Grad kälter als Unten. Für Ende August – Anfang September ist das trotzdem normal. Ich hatte auf der Seiser Alm, Ende August, oft auch schon Schnee.

Unseren Abschluss haben wir bei Peter im Sulfnerhof gemacht. Das Foto habe ich bisweilen schon mal anders gezeigt.

Auf der Vinschger Straße stand in Richtung Meran/Bozen, der gesamte Verkehr. Stau. Ich rede von Campingautos, Campinganhängern, Cabriolets, SUV usw. mit Deutschen/Österreichischen/Schweizer Nummern. In Mölten trafen wir schon die ersten Rumänischen Obstglauber. Sie haben eine Ausfahrt in Familie unternommen und wollten gern von uns fotografiert werden. Dabei haben sie sich hinter meinem Moto platziert und wollten unbedingt mit dem Moto zusammen abgelichtet werden. Liebe Grüße nach Rumänien.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: