Die PCI und andere Parteien…


…gestalten gerade einen Aufruf:

https://contropiano.org/news/politica-news/2022/09/08/queste-bollette-non-le-paghiamo-un-appello-alla-disobbedienza-0152340

Wir zahlen diese Rechnungen nicht! Ein Aufruf zum Ungehorsam

Auf der Welle sozialer Bewegungen in Großbritannien , die die „Don’t pay“-Kampagne gegen die inakzeptable Erhöhung der Gasrechnungen animieren, kursiert in Italien ein Appell, der zu Organisation und zivilem Ungehorsam gegen die hohen Lebenshaltungskosten aufruft. Info über: Carovita. Wir zahlen nicht.

Unten ist der Text des Appells „Es ist Zeit, es genug zu tun „

Nach Jahren ungewisser Zukunft haben wir jetzt die Gewissheit, dass die sehr nahe Zukunft eine Katastrophe sein wird, wenn wir uns nicht gemeinsam organisieren, um das Recht auf ein würdiges Leben einzufordern.

Alle liberalen Regierungen treffen weiterhin Entscheidungen, die ein Wirtschaftssystem aufrechterhalten können, das Menschen aushungert und ökologische Katastrophen hervorruft. Nach zwei Jahren weltweiter Pandemie gab es nicht nur keine Eingriffe in Krankenhäuser, Schulen und öffentliche Verkehrsmittel, sondern wir mussten bereits in den letzten Monaten mit dem Anstieg der Lebenshaltungskosten, der Rechnungs- und Kraftstoffkosten fertig werden Grundbedürfnisse.

Und nach der Pandemie der Krieg!

Seit 6 Monaten hat sich die Regierung dazu verpflichtet, Kriegs- und Rüstungsfinanzierung zu unterstützen, anstatt daran zu arbeiten, diplomatische Tische einzurichten, um zu versuchen, eine gewaltfreie Lösung des Konflikts zu erreichen und Gaslieferungen aus Russland aufrechtzuerhalten.

Wir haben Verträge über die Lieferung von Gas mit Ländern abgeschlossen, die weit von der Demokratie entfernt sind, aber vor allem kaufen wir flüssiges Schiefergas aus den USA, zu zehnmal höheren Kosten 1 , das eine mit Kohle vergleichbare Umweltauswirkung hat 2 und die Installation von Wiedervergasungsanlagen erfordert .

Vor allem wollen wir die Realität noch einmal mystifizieren, aber wir wissen jetzt noch besser, was die Ursachen dieser Krise sind: der Liberalismus, oder der bejubelte freie Markt in der Preisbildung, der die Spekulation begünstigt und die Preisblase jenseits des eigentlichen Volumens aufzwingt ; Kapitalismus oder die krampfhafte Suche nach zusätzlichen Gewinnmargen durch Unternehmen im Energiesektor, die eine endlose Preis-Gewinn-Spirale erzeugen; Imperialismus, der sich nicht nur im Krieg in der Ukraine manifestiert, sondern auch in der Reaktionsunfähigkeit Europas als Einheit und in der Solidarität, die im Gegenteil zunehmend zersplittert wird, mit Norwegen und Holland, die sogar die Chance auf Milliardengewinne nutzen von neuen Gewinnen.

Ohne Wende steht ein Winter bevor, in dem wir unsere Gas- und Stromrechnungen nicht bezahlen können, zu Hause, in Krankenhäusern, am Arbeitsplatz, aber auch in der Schule, in Sportstätten, … überall.

Insbesondere ohne öffentliches Eingreifen auf europäischer Ebene durch administrierte Preise, die der Spekulation, der Aneignung von Sondergewinnen, der Eskalation des Krieges entgegenwirken können, ist eine Umkehr nicht möglich.

Vor allem braucht es für den ökosozialistischen Übergang ein Notprogramm, das in der Lage ist, sowohl die Kosten der Rechnungen für alle Arbeiterklassen 3 endgültig zu senken , als auch schrittweise die endgültige Abkehr von fossilen Quellen zugunsten erneuerbarer Quellen und die Reduzierung insgesamt und effektiv bei der Energie zu begünstigen Verbrauch.

Was bisher zum Schutz der Arbeiterklasse vorbereitet wurde, reicht nicht aus und wir kennen die Versprechungen im Wahlkampf gut …

ES IST ZEIT , ES GENUG ZU TUN   !

„WIR zahlen nicht“ für die berüchtigten, unbeliebten Kriegstreiber und Entscheidungen

gegen das Recht auf ein menschenwürdiges Leben, das in der italienischen Verfassung, der Europäischen Charta der Grundrechte und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert ist.

„Wir zahlen nicht“ ist eine Kampagne des gewaltlosen zivilen Ungehorsams, die darauf abzielt, die Kosten für Rechnungen auf die Werte vor der Post-Covid-Inflation und dem Krieg zu senken.

Es ist eine Kampagne, die in England geboren wurde, sich in Frankreich und jetzt dank eines Netzwerks von Organisationen und sozialen Kräften, die in den Gebieten präsent sind, auch in Italien verbreitet hat.

Wir streben 1 Million Abonnements bis zum 30. November an, dem Datum, an dem wir mit der Selbstreduzierung oder Nichtzahlung beginnen, wenn die Regierung (was auch immer es sein wird) keine Garantien zur Bewältigung des Anstiegs der Energiepreise gegeben hat von Rechnungen.

Um 1 Million Mitglieder zu bekommen, ist es notwendig, gemeinsam eine Bewegung aufzubauen, eine unaufhaltsame Welle des Bewusstseins für unsere Rechte und unsere Stärke.

  1. https://www.ispionline.it/it/pubblicazione/gas-usa-la-liberta-ha-il-suo-prezzo-34382
  2. https://www.qualenergia.it/articoli/investire-in-rigassificatori-fa-male-al-clima-e-puo-bruciare-1-300-miliardi-di-dollari
  3. https://altreconomia.it/speculazione-sui-prezzi-del-gas-che-cosa-ci-aspetta-e-che-cosa-non-sta-facendo-arera

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: