RT gibt Ihnen heute den Überblick…


…als Dauerzustand, den wir als DDRBürger zur Wende und immer noch erleben durften:

Während die Stadtbewohner angaben, in hohen Raten Opfer geworden zu sein, gaben fast ebenso viele an, dass sie den Strafverfolgungsbehörden misstrauen

Laut einer am Dienstag vom San Francisco Chronicle veröffentlichten Umfrage wurde fast die Hälfte der Einwohner von San Francisco in den letzten fünf Jahren Opfer von Diebstählen, und fast ein Viertel wurde körperlich angegriffen oder bedroht. 

Den Daten zufolge haben 45 % der Befragten Diebstahl und 24 % Gewalt oder die Androhung davon erlebt. 

Bei Minderheiten war der Anteil sogar noch höher: 54 % der schwarzen und 55 % der gemischtrassigen Befragten gaben an, dass sie Diebstahl erlebt haben, verglichen mit 43 % der weißen Einwohner. Die Befragten, die sich als hispanisch oder gemischtrassig identifizierten, wurden am wahrscheinlichsten bedroht oder körperlich angegriffen, wobei 36 % beider Gruppen von Gewalt gegen sie berichteten. 

Ersetzen Sie „schwarz“und „gemischtrassig“ mit DDRBürger und addieren Sie das. Sie werden auf über 100% kommen, weil DDRBürger von den Faschistenbesatzern mehrmals beschissen wurden. Wenn gute Worte nicht helfen, sehe ich die einzige Methode in der gewaltsamen Beseitigung dieses stinkenden Faschisten – Besatzerabfalls. Das nennt sich dann Revolution. Ich würde das als Entwicklung zum Höheren bezeichnen; in etwa, von einer Kellerassel zu einem Menschen. Sperren Sie endlich diese Kriegsverbrecher und Verbrecher gegen die Menschheit ein und lassen Sie dieses strotzfaule Gesindel – arbeiten. Verfahren benötigen Sie keins. Das Gesindel hat gegen eigene Gesetze verstoßen: Aufruf zum Völkermord, Aufruf zum Krieg, Waffenlieferung in Kriegsgebiete, Kindes- und Menschenmißhandlung, Menschenhandel, Sklaverei, Hochverrat uvm…

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: