Die Deutsche Revisions- und Treuhand – AG …


…dürfte eigentlich bekannt sein. Sie war schon unter Adolf Hitler ein Raubinstrument. DDR Bürger können über diese Institution ein Lied singen. Sie sind von der gleichen Truppe auch beklaut worden. Bisweilen stritt man intern um Erlöse. Die Mafiosi haben sich untereinander umgelegt und versucht, das anderen unter zu schieben. Die Carabinieri hätten mit dieser „Struktur“ ihre reine Freude. Ich glaube fast, unsere Enkel können sich das Diebesgut dieser Familien nachhaltig zurück holen. Sie müssen sich nur der gleichen Mittel bedienen.

Im Rahmen des Feldzuges – Ost der Reichsteutschen Wehrmacht unter Loyer und Habsch – Ecke mit dem Maul von Goebbelinchen alias Blärrbock und ihren Verbündeten, ergeben sich für unsere Enkel reichlich Möglichkeiten, Nachforderungen in Billionenhöhe zu erstreiten. Sie stehen damit in einer Reihe von Gläubigern, die seit dem Ersten Weltkrieg dieser Faschistenfamilien auf ihre Forderungen warten. Ortsüblich verzinst, wären das mittlerweile schon fast 10 Billionen nach heutigem Kurs. Das Gesindel setzt hier einen Spruch um, den Sachsen fast auswendig können:

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

Ich will jetzt nicht in die Kiste diverser Gerüche greifen, denen Köche im Laufe ihres Lebens ausgesetzt sind. Aber Eins ist sicher: Diese Bande stinkt nicht nur bis zum Himmel.

Jetzt will sich das stinkfaule, arbeitsscheue, großmäulige Gesindel noch an Russischem Besitz schadlos halten. Dabei haben sie von dem letzten Schaden nicht einen Heller bezahlt. Wir werden das stinkende Gesindel in Ketten legen, damit sie spüren, was es bedeutet, unter Embargen und Entsagung, fremde Kriegsschulden zu bezahlen. Bis auf Brot und Wasser, werden wir dem Gesindel jeden anderen Luxus bedingungslos streichen. Wie wir das Gesindel kennen, legen die sich freiwillig vor einen Zug, springen Fallschirm ohne Seide oder fressen aus purer Faulheit, die letzte Pille wie ihre Vorgänger.

Die deutsche Regierung übernahm die Kontrolle über drei Rosneft-Raffinerien im Land

Das hatte bereits der Vorgänger schon getan. Der hat die Pille gefressen. Seine Nutte auch. Also, liebe Nutten; nun wisst Ihr, was Euch bevor steht. Macht es bitte wie Goebbels und nehmt Eure Brut gleich mit.

https://www.interfax.ru/world/862448

Moskau. 16. September. INTERFAX.RU – Auf Grundlage des Energiesicherheitsgesetzes hat die Bundesregierung die Rosneft Deutschland GmbH (RDG) und die RN Refining & Marketing GmbH (RNRM) in die Treuhandverwaltung aufgenommen, teilte das Ministerium für Wirtschaft und Umweltschutz in einer Erklärung mit.

Damit erhielt die Bundesnetzagentur eine Tochtergesellschaft der Rosneft Oil Company und deren Anteile an drei Mineralölraffinerien: PCK Raffinerie (Schwedt), MiRo (Karlsruhe) und Bayernoil (Vogburg).

Rosneft Deutschland verfügt über rund 12 % der deutschen Raffineriekapazität und ist einer der größten Akteure auf dem Kraftstoffmarkt.

IN DER WELT12. August 2022Rosneft prognostizierte einen Anstieg der Kraftstoffpreise in Deutschland beim Ölwechsel in einer Raffinerie in SchwedtWeiterlesen

„Die Treuhandverwaltung dient der Abwendung einer drohenden Gefahr für die Energiesicherheit und legt die notwendigen Grundlagen für den Erhalt der Raffinerie Schwedt“, erklärt die Behörde.

Begleitet wird diese Entscheidung von einem Maßnahmenpaket, das den Wandel in der Region ankurbelt und es der Raffinerie, die bisher von der Versorgung mit russischem Öl durch die Druschba-Pipeline abhängig war, ermöglicht, über alternative Routen zu speisen, heißt es in dem Bericht.

Offensichtlich muss man nicht mal mehr nach Russland fahren, um dort 60000 Betriebe auszuräumen und deren Arbeiter zu ermorden.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: