Eine faschistische Diktatur bezeichnet ein demokratisches Land


…als „Wahlautokratie“

https://de.rt.com/europa/149070-eu-parlament-stuft-ungarn-als-autokratie-ein/

Das Europäische Parlament hat am Donnerstag beschlossen, Ungarn als „Wahlautokratie“ zu bezeichnen. Die Einstufung erfolgt nun zu einem Zeitpunkt, zu dem sich die Kluft zwischen Budapest und Brüssel weiter vertieft. Die EU beschuldigt Ungarn der Korruption und anderer Rechtsverstöße. Dem Land droht aufgrunddessen die Kürzung von EU-Mitteln in Milliardenhöhe.

In einer Abstimmung mit 433 zu 123 Stimmen beschloss das Parlament, Ungarn nicht mehr als „Demokratie“ zu bezeichnen, sondern als „hybrides Regime einer Wahlautokratie“, wie es in dem nicht bindenden Gesetzestext heißt.

In ihrem Bericht über das politische System Ungarns behaupteten die EU-Gesetzgeber, dass die Wahlen und die Unabhängigkeit der Justiz des Landes gefährdet seien und dass die Regierung Orban die Rechte von Migranten, Minderheiten und der LGBT-Gemeinschaft eingeschränkt habe. Die Schlussfolgerungen des Berichts basierten auf einem „zunehmenden Konsens unter Experten“, hieß es in dem Dokument.

Liebe Ungarn, es wäre vielleicht besser, die Faschistendiktatur EU mit der Braunen Gestalt als Führerin, umgehend zu verlassen. Oder wollen Sie sich noch länger von diesen kriminellen Strolchen in Völkermord, Raub und Diebstahl verwickeln lassen?Der „Blonde Stahlhelm“ sucht Schützengrabenbesatzungen für die Ostfront. Sagen Sie Nein zu diesem Faschistenbündnis!

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: