Offensichtlich bereiten sich die Österreichischen Faschisten auf die Unterbringung des Diebesgutes von der Ostfront vor


Je größer das Häuschen, desto mehr ukrainisches Kinder – Hauspersonal

Millionenschwere Villen entstehen zurzeit im Oberpinzgau, die die heimische Umwelt zerstören, die umliegenden Landwirte in Mitleidenschaft ziehen und von der Bevölkerung verhasst sind. Als Rechtfertigung für diesen massiven Eingriff wird schlichtweg auf die Existenz eines solchen Marktes verwiesen.

Das ist übrigens dort, wo sich die Deutschen kriminellen Faschisten gern am Zeller See vergnügen:-)) Die Bauern dort sind eine recht starke Fraktion. Ich wünsche ihnen viel Glück bei der Bearbeitung des „Baulandes“. Vielleicht sollten sie zwischendurch mal von Bio auf Glyphosat umstellen? Jedem das, was er verdient:-))

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: