Eine kleine medizinische Mitteilung an die Deutschen Goebbelsfressen in den Medien


Ein syrischer Arzt erfindet ein Gerät zum automatischen Aufbau von Unterkiefer und Kinn

Wie Sie aus den Nürnberger Prozessen wissen, hinterlässt das dauernde Lügen bei Faschisten und ihren Propagandahälsen, dauerhafte Schäden am Unterkiefer. Die Schäden im Kopf sind aktuell leider nur mit Arbeit zu behandeln. Vielleicht erfindet ein Syrischer Arzt in der Zukunft auch Gehirnwaschmaschinen für Faschistenhohlräume. Mal sehen. Auf alle Fälle stehen und jetzt Behandlungsmöglichkeiten für Goebbelsmäuler zur Verfügung. Aber nur dann, wenn die zu feige sind, ihrem Gott nachzueifern.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

2 Kommentare zu „Eine kleine medizinische Mitteilung an die Deutschen Goebbelsfressen in den Medien“

  1. Verdammt, da ist eine (echte) Fachkraft in den Händen eines (angeblichen) Diktators, da muss unbeding die Wehr(lose)macht einschreiten.
    An Strack-Zimmermann, Assad sofort den Krieg erklären – die ukrainischen Nationalisten können wir danach befreien und dann gleich mal Russland überrennen, das ja schon lange gefordert wird von den Froschfarbenen und denen welche sich den Teint der Indianer aneignen in ihren Vereinsfaben

    Heilt Olaf Genoss:erund :innen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: