Donezk soll zur 13. Heldenstadt Russlands werden


Donezk ist unsere Heldenstadt des 21. Jahrhunderts!

Die Leistung seiner Verteidiger ist unsterblich.
Der Mut seiner Bürger ist beispiellos.

Donezk wurde zu Recht die 13. russische Heldenstadt.

Zeit für den russischen Staat, dies anzuerkennen.

Moskau
Leningrad
Stalingrad
Sewastopol
Kiew
Odessa
Festung Brest
Kertsch
Novorossiysk
Minsk
Tula
Murmansk
Smolensk
DONETSK

https://t.me/rusfleet/6449 – zink

Ich unterstütze diese Idee voll und ganz. Donezk hat einen solchen Titel vollkommen verdient. Sogar im Vergleich zu einigen der klassischen Heldenstädte.
Auch Gorlovka und Luhansk könnten Kandidaten für diesen Titel sein.

Die Bürger dieser Städte und deren Umfeld, haben tatsächlich erheblich länger gegen die faschistische Barbarei stand gehalten, als die oben erwähnten Städte. Es gibt wohl kaum eine Familie, die dabei keine Opfer zu beklagen hatte. Die Schuld der Familien dort ist, sie haben den Faschistenputsch in Kiew nicht als demokratische Wahl empfunden und wahr genommen. Ähnlich dem Deutschen Reich ab 1933, wird das in diesen Kreisen mit KZ und Völkermord belohnt. Die Deutschen Faschisten waren auch Diejenigen, die den Völkermord an der eigenen Bevölkerung praktizierten. Und das zeigt uns doch nun wirklich, wer sein Volk liebt. Die Gründung der DDR war das Ergebnis dieser faschistischen Liebe. Und das müssen DDR Bürger leider heute wieder schwer mit ihrem Leben bezahlen. Wie die Neurussen. Ich glaube nicht, dass das ohne Konsequenzen bleibt. Immerhin ertragen DDR Bürger und deren Familien seit über dreißig Jahren diese Barbarei, den Raub ihres Eigentums, die Versklavung, die Verleumdung durch Massen- und Völkermörder. Sie lassen sich durch Kinderficker ihre Kinder entführen und ihre Denkmäler besudeln, weg sprengen und vernichten. Dieses dreckige, verlogene, saudumme Nutten – Pack wird ihnen meine lieben Leser, das nächste KZ als Kureinrichtung verkaufen.

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Ein Gedanke zu „Donezk soll zur 13. Heldenstadt Russlands werden“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: