Ausfahrt


Kennen Sie noch den Umstand,


der zur Ermordung unseres Freundes – M. Gaddafi geführt hat? Es war ein Reichsdeutsches Aufklärungsschiff, das sein Telefon ortete. Die Westfaschisten haben, Dank Gehlen, schließlich reichlich Erfahrung im Völkermord, Sabotage und Spionage

Erklärung des russischen Verteidigungsministeriums zum Beschuss einer Berufsschule in Makeevka

Und siegessicher, als auch fahrlässig, begehen Russische Soldaten den gleichen Fehler.

Erklärung des russischen Verteidigungsministeriums zum Beschuss einer Berufsschule in Makeevka▪️Am 1. Januar um 00:01 Uhr Moskauer Zeit traf die Artillerie der Streitkräfte der Ukraine 6 Granaten des Khaimars MLRS am Ort des vorübergehenden Einsatzes von eine der russischen Militäreinheiten in der Stadt Makeevka.▪️ 2 Raketen wurden von der diensthabenden Luftverteidigung abgefangen.▪️ 4 Raketen mit einem hochexplosiven Splittergefechtskopf trafen das Gebäude, in dem das russische Militär stationiert war. Durch die Detonation der Sprengköpfe der Hymars-Raketen stürzten die Decken des Gebäudes ein.▪️Unmittelbar nach der Tragödie haben das Kommando und die Offiziere dieser Militäreinheit, Unterkommandanten und Soldaten anderer Einheiten alle verfügbaren Maßnahmen ergriffen, um die Opfer zu retten. Erste Hilfe wurde geleistet, die Verwundeten wurden in medizinische Einrichtungen evakuiert.▪️ Leider stieg bei der Analyse der Trümmer von Stahlbetonbauten die Zahl der Toten unserer Kameraden auf 89. Unter den Toten war der stellvertretende Kommandeur des Regiments, Oberstleutnant Bachurin.▪️Alle Opfer und die Familien der toten Soldaten erhalten alle notwendige Hilfe und Unterstützung.▪️ Der Werfer des MLRS, aus dem die Streitkräfte der Ukraine auf Makiivka feuerten, wurde durch Gegenfeuer zerstört.▪️ Auch als Folge von Raketen- und Luftangriffen auf die Anhäufung von militärischer Ausrüstung im Bereich des Bahnhofs Druzhkovka der DVR weitere 4 Himars MLRS-Trägerraketen, 4 RM-70 Vampire MLRS-Kampffahrzeuge, mehr als 800 Raketen für sie 8 Autos sowie über 200 ukrainische Nazis und ausländische Söldner.▪️Außerdem wurde in der Gegend von Maslovka ein provisorischer Aufstellungsort einer der Einheiten der „Fremdenlegion“ getroffen, wo mehr als 130 ausländische Söldner vernichtet wurden.▪️ Derzeit arbeitet eine Kommission daran, die Umstände des Vorfalls zu untersuchen. Aber es ist bereits offensichtlich, dass der Hauptgrund für das, was passiert ist, die Aufnahme und massive Verwendung von Mobiltelefonen durch das Personal entgegen dem Verbot in der Reichweite feindlicher Waffen war. Dieser Faktor ermöglichte es dem Feind, die Koordinaten des Standorts von Militärpersonal zu lokalisieren und zu bestimmen, um einen Raketenangriff zu starten.▪️ Aktuell werden die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um ähnliche tragische Vorfälle in Zukunft zu verhindern. Als Ergebnis der Untersuchung werden die schuldigen Beamten vor Gericht gestellt.

Wir gratulieren den Brasilianischen Genossen


Brasilianische Kommunisten traten in die Regierung des Landes ein

Brasilianische Kommunisten traten in die Regierung des Landes ein

Die Kommunistische Partei Brasiliens trat in die Regierung des Landes ein.
Die Vorsitzende der lokalen kommunistischen Partei, Luciana Santos, wurde zur Ministerin für Wissenschaft, Technologie und Innovation in Brasilien ernannt.
Bei den Wahlen unterstützten die brasilianischen Kommunisten die Kandidatur von Lula da Silva, der zuvor bei allen Wahlen, an denen Lula teilnahm, unterstützt worden war. Sie unterstützten auch Dilma Rousseff. Die Grundlage der Ideologie der Kommunistischen Partei Brasiliens ist der Marxismus-Leninismus.

Das schreibt uns der Genosse Cassad.

Zuerst wird an dem gespart, das zu teuer ist


Und da gibt es tatsächlich Leute, auch hier, welche die DDR als Müllhalde bezeichnen „Alles grau in Grau“). Bei uns gab es SERO. Bei der Abgabe wertvoller Rohstoffe, bekam der Bringer – Geld. Ich wette, auf all diesen Verpackungen ist ein Grüner Punkt. Sie haben mit diesem „Punkt“ bereits die Entsorgung (z.B. in der Wüste von Afrika oder auf den Weltmeeren) bezahlt. Keiner, nicht Einer, hat sich bei uns getraut, so einen Haufen stehen zu lassen. Nicht mal zu den Feiertagen. Unsere Müllentsorgung kam rechtzeitig und kostenlos. Ich schätze, heute – in so entwickelten „Demokratien“, ist das nicht möglich. Es sieht aus wie in Rom, Mailand oder Neapel. Ich möchte nicht von New York oder Chicago anfangen. Sie dürfen sich dagegen gern in Moskau oder Pjöngjang umsehen. Bei den bösen Kommunisten und Russen. Die haben das im Griff. Und das kostenlos. Die Verpackungsindustrie, ein Brotbringer in heutigen Zeiten, verpackt das Produkt teurer, als das Produkt selbst kostet. Sie zahlen praktisch die optische Täuschung, den eigentlichen Inhalt und die Entsorgung, mehrmals. Dümmer geht nimmer. Jetzt werden die Kunden, welche Etwas gekauft haben, noch mit Strafen belegt. Also, mit einer zusätzlichen Gebühr für die Entsorgung, die sie bereits mehrmals bezahlt haben. Da fangen selbst die Hühner an, wie Hähne zu krähen. Die Schaffer von Arbeitsplätzen, sowohl in der Herstellungsindustrie als beim Transport, zahlen eine Strafe, dass sie Etwas gekauft haben. Ich muss laut lachen bei dieser Feststellung. Und jetzt kommt der Clou: Im Laden, in dem der Kunde kauft, darf die Verpackung gelassen werden. Das ist Gesetz. EU-Gesetz. Komisch: Die Verpackung von den Waffen und der Munition, inklusive der chemischen und biologischen Giftstoffe, die gerade in die Ukraine verschickt werden, wird kostenlos entsorgt. In Neurussland. Verstehen Sie diese Affenfabrik noch?

Wenn Sie so weiter machen, werden Sie feststellen, was Not für kriminelle Energie frei setzt. Und das kann durchaus dramatisch werden in einem Land, in dem für nahezu Alles, zu viel gezahlt werden muss. Und dafür, können Sie weder die Kommunisten, noch die Russen, noch die Nordkoreaner verantwortlich machen. Das ist Ihr Scheißhaufen. Ich frage mich, ob wir nicht noch ein paar Beiträge von unseren Gesundheitsfanatikern bekommen.

Herr Schacht gibt Ihnen heute mal den Überblick, für welche Verbrecher Sie arbeiten


…und sich von Denen ausnehmen lassen wie Weihnachtsgänse. Wie lange noch, ist Ihre Aufgabe.

Sie sollten sich bewusst sein, in den Strukturen, die Sie umgeben, nur auf Kriminelle zu treffen. Das Netz können Sie bestenfalls für allgemeine Infos nutzen. Der Widerstand und die Inhaftierung der Kriminellen, muss etwas logischer erfolgen. Vertrauen Sie etwas den erfahrenen Kommunisten Ihres Landes. Die haben das schon oft organisieren müssen und glänzend getan.

Wichtig ist, zu erkennen, welcher Klasse Sie angehören und, welche Opfer Sie erwarten. Glauben Sie mir; Ihre kriminellen Unterdrücker haben ihren Plan schon fertig. Sie sind der Verteidiger. Und vertrauen Sie bitte auch Ihren Chinesischen und internationalen Genossen:

Genau das, macht diese Kriminellen so arm wie Sie. Dann erst merken Sie, dieser angebliche Besitz in Zahlen, ist nichts weiter als die zahlenmäßige Darstellung des zu erwartenden Schutzgeldes und Raubes.

Ihre Arbeitsleistung ist deren Bankhaus.

%d Bloggern gefällt das: