Ausfahrt 201221


Wir hatten uns entschieden, einen Giro zu fahren anstatt uns in der Hilfsuni zur Verabreichung einer Gentherapie auf eigene Gefahr anzustellen. Wir finden den Preis für eine überteuerte Bratwurst auf einem Weihnachtsmarkt zu hoch. Chinesischen Weihnachtsschmuck in bester Qualität lassen wir uns im Original von Alibaba schicken. Unser Giro führte uns heute an den Garda. Wir fuhren nach Riva und von dort, über Salo nach Pesciera und zurück. Über Mittag war es recht ruhig. Gegen Nachmittag setzte der Werksverkehr ein. Unser Giro dauerte sechs Stunden. Wir durften dabei traumhafte Kraftstoffpreise kennen lernen. Der Liter Diesel für 1,57€. Wenn mer bedenken, das libysche Erdöl kostet aktuell gar Nichts, außer ein paar libysche Leichen, ist das schon mal eine recht stattliche Handelsspanne. Würde ich die bei meinen Büchern berechnen, käme ein Krimi um die 2000.-€. Ich hab ein paar Fotos geschossen. Eins vom Toblinosee und eins von Salo. Das wars:-)

%d Bloggern gefällt das: