Kleiner Giro 140622


Der kleine Giro von Heute führte uns den Gampen rauf nach Mezzolombardo und zurück. Es war reger Lastverkehr. Das ergibt unzählige Staus wegen kleinster Baustellen, die unbedingt in der Saison fällig sind. Joana hatte das schon nach dieser kleinen Giro satt. Trotzdem bleibt festzuhalten, wir haben, außer ein paar Motorradgruppen aus dem Norden und der Schweiz, kaum touristischen Verkehr wahr genommen. Die Restaurants, welche Arbeitermenüs anbieten, waren zu Mittag voll besucht. Von Handwerkern. Dagegen sind alle anderen Restaurationen inklusive unserer Imbissbetriebe, leer. Nix pommes. Nix Würstele. Nix Schnitzel. Die Kleinstbetriebe leiden. Unzählige Restaurants haben geschlossen. Sie werden nie wieder öffnen. Wir reden von einem Kahlschlag, der seines Gleichen sucht. Von wegen, Dienstleistungsgesellschaft. 

Ein ganz kurzer Kommentar von mir betreffs Verbündeter


Als Verbündte bezeichnen sich angebliche Vertreter von Nationen, deren Status – Kolonie ist:

USA, Kanda, Australien sind reine Kolonien und keine Staaten. Leider fällt in dieses Schema auch Israel und einige andere Nationen. 

Diese Kolonien sind Kolonien europäischer Kolonisten; kurz Kapitalisten. 

Die besetzenden Kapitalisten haben mittels Völkermord, fremdes Land besetzt, geplündert und annektiert.

Deren politische Ausstrahlung erfolgt nur über den Kanal der Besatzer. 

Demnach auch alle Äußerungen/Verträge usw. bezüglich von Bündnissen.

Natürlich haben diese Kreise mittels Un – Bildung versucht, ihren wahren Status zu verschleiern und zu leugnen. 

Ich sage es gern so, wie es wirklich ist:

Es gibt weder US-Amerikaner, noch Kanadier, Australier oder Israelis.

Das sind die Besatzer der jeweiligen Länder, die anderen Menschen bereits gehören oder gehörten.

Ein Einberufungsbefehl wird demnach nur an die Kinder/Anhänger der Besatzer erfolgen.

Die eigentlichen Besitzer der Länder, das inkludiert auch die DDR Bürger und sehr viele Europäer (als einzelne Nationen zu verstehen aber als Einheit der Arbeiter und Bauern), sind gut beraten, sich jetzt schon Gedanken zu ihrer Einheit und zum Widerstand zu machen. 

Denken Sie bitte daran, dass der Schlaue gewinnt. Die Taktik ist eine der Grundschulen der DDR-Erziehung. Reden Sie mit Ihren Genossen weltweit, welche Taktik sie anwenden und wie sie die, für sich gebrauchen können. Sie werden staunen, wie schnell die fallen.

%d Bloggern gefällt das: