Wir schauen mal beim Oberst Cassad zum Telegram betreff Taiwan


https://t.me/boris_rozhin/59288

Chinas Antwort auf die amerikanische Provokation hat sich bis heute Morgen wie folgt ausgedrückt: 1. Verurteilung auf diplomatischer Ebene.

2. Beginn von Militärübungen mit Raketenbeschuss, einschließlich Raketen, die möglicherweise Atomsprengköpfe tragen können, bisher jedoch mit nicht-nuklearen Sprengköpfen.

3. Teilblockade der Insel durch Übungszonen. Bis mindestens 8. August.

4. Auflagen für Fluggesellschaften, nicht im taiwanesischen Luftraum zu fliegen.

5. Aussetzung des 5-Milliarden-Dollar-Projekts der CATL-Batteriefabrik für 10.000 Arbeitsplätze in den USA. 6. Ein Embargo für die Lieferung von Natursand nach Taiwan (auf der Insel wird er zur Zement- und Glasherstellung verwendet).

8. Aussetzung der Einfuhr von zwei Arten von Fisch und Zitrusfrüchten aus Taiwan nach China.

9. Verbieten Sie chinesischen Unternehmen die Zusammenarbeit mit der Taiwan Democracy Foundation und der Taiwan International Foundation for International Cooperation and Development.

10. Im Allgemeinen ist zu erwarten, dass Chinas Hauptantwort auf wirtschaftlicher Ebene liegen wird. Aber im Allgemeinen ist es offensichtlich, dass die aktuellen Ereignisse einen zukünftigen Krieg um Taiwan näher gebracht haben.

Heute lachen wir zusammen mit Colonel Cassad


Es geht um Nordkorea; fast schon mein Lieblingsthema.

Colonel Cassad über Nord- und Südkorea

Demokratie ist die beste Staatsform

Geschichte Südkoreas und seiner Führer:
Anker
1. Lee Seung-man (1948-1960) – abgesetzt
2. Yoon Bo-sung (1960-1962) – abgesetzt
3. Park Chung-hee (1962-1979) – ermordet
4. Choi Gyu Ha (1979 – 1980) – durch Militärputsch abgesetzt
5 Chung Doo-hwan (1981-1988) – nach Ablauf seiner Amtszeit als Präsident zum Tode verurteilt.
6. Ro Daewoo (1988-1993) – nach Ablauf seiner Amtszeit als Präsident zu 22 Jahren Gefängnis verurteilt.
7. Kim Yongsam (1993-1998) – Im Präsidentengefängnis Nummer drei gedient. Als Präsident sicherte er die Verurteilung von zwei seiner Vorgänger.
8. Kim Dae-jung (1998-2003) – Eingesperrt unter Präsident Nummer 3, zum Tode verurteilt unter Präsident Nummer 5 (später begnadigt). Friedensnobelpreisträger.
9. Roh Muhyun (2003-2008) – Angeklagt (vom Verfassungsgericht aufgehoben) Nach dem Ende seiner Amtszeit als Präsident wurde wegen Korruptionsvorwürfen gegen ihn ermittelt. Begangener Selbstmord
10. Lee Myeong-bak (2008-2013) – nach Ablauf seiner Amtszeit als Präsident wurde er festgenommen und befindet sich wegen Korruptionsvorwürfen in Haft.
11. Park Geun-hye (2013–2016) – Angeklagt. Verhaftet wegen Korruptionsvorwürfen. 24 Jahre Gefängnis.
12. Moon Jae-in ist der derzeitige Präsident. Bis er sitzt…

https://vott.ru/entry/601345 – zink

Aber im benachbarten Nordkorea wurde niemand eingesperrt, niemand wurde erschossen, und alle seine Führer werden von den Menschen geliebt. Vor dem Hintergrund der Negativselektion durch Nachbarn, die sich seit Mitte des letzten Jahrhunderts keinen Präsidenten mehr selbst wählen können, der nicht gestürzt, inhaftiert oder getötet werden müsste.

Der Colonel beruft sich auf Vott.ru, ein wirklich interessantes Diskussionsportal.

%d Bloggern gefällt das: