Foto – Giro



Ich komme gerade zurück von einer Foto-Giro. Ich habe heute ausnahmslos für Cover fotografiert. Das heißt, hochkant. Dafür bin ich die Mendel rauf und über das Brezer Joch, Profeis und Ulten, retour gefahren. Einen kleinen Stop habe ich eingelegt. Ich wollte mal paar Walderdbeeren fressen. Den rechten Fleck dafür kenne ich natürlich. Ein paar Senker habe ich mir für den Balkongarten mitgenommen. Die habe ich bereits gesetzt und gegossen. In der Ruffre gehe ich natürlich im Hotel Roen einen Kaffee trinken. Die Chefin habe ich uns gleich mal verewigt. 

Giro 280422


Die Ausfahrt heute führte mich in die Brenta. Ich bin hinzu über Ulten-Profeis gefahren und 

zurück über den Gampen. Eigentlich wollte ich mal auf den Tonale fahren. Dort wird gerade der

Belag gewechselt. Ich bin umgekehrt und hab es bei Madonna probiert. Welch ein Wunder,

dort bauen sie auch. Wie sagt man bei uns so schön:

Kommen die Touristen, kommen die Baustellen.

Wir wollen unseren Gästen schließlich zeigen, dass wir ihr Geld auch verbauen und keine

faulen Gastgeber sind.

%d Bloggern gefällt das: