Ein paar Schlagzeilen


Schlagzeilen 070223

Wir schauen mal, wie sich Völkermörder verabschieden

Die Ratten verlassen das sinkende Covid – Schiff……


Nazi küsst Nazi. Das haben wir schon in der DDR gemerkt mit dieser gewissenlosen Hure.

Grüner Kader Göring Eckardt hofiert ukrainischen Neonazi-Führer Marchenko von Aidar


Kriminelle Faschisten bei der Arbeit. Das ist keine Einmischung in fremde Angelegenheiten. Gott bewahre! Wann wird diese kriminelle Gesindel endlich auf den Flugplätzen der Welt verhaftet?

EU droht Georgien mit Sanktionen

Die Kommunisten Kirgisistans feiern 100 Jahre UdSSR

Am 4. Februar 2023 fand im Staatlichen Historischen Museum in Bischkek ein feierliches Treffen zum 100. Jahrestag der UdSSR statt.

In dem Zusammenhang, wird Ihnen dieser Beitrag gefallen

Usbekistan und Kirgisistan gaben Ende Januar dieses Jahres den Abschluss des Grenzziehungsprozesses bekannt.


Taktikwechsel. „Daher, so Khodakovsky, müsse die Taktik auf höchster militärischer Ebene überarbeitet werden – im Gegensatz zu dem Beispiel sei die Zerstörung ganzer feindlicher Kolonnen, die den Streitkräften der Ukraine zu Hilfe kämen, effektiver. Es ist notwendig, Züge mit militärischer Ausrüstung zu zerstören, die an Bahnhöfen, Lagern mit Munition sowie Kraftstoff und Schmiermitteln entladen werden.“ Das wird langsam Zeit.

Putin bot einen neuen Weg, um die Ukraine zu besiegen


Das erwartet man eigentlich im Deutschen Reich der Völkermörder, Kinderficker, Organhändler, Lizenzdiebe und Kriegsverbrecher.

Eine amerikanische Militäranlage, die UAVs in die Ukraine geliefert hat, brennt in Lettland (FOTO, VIDEO)

Die Bundesregierung genehmigte die Lieferung von 178 Leopard-1-Panzern nach Kiew, – Spiegel

In dem Zusammenhang gebe ich gern einen Kommentar ab:

Wundert es Sie nicht, dass ausgerechnet jene Nationen – Weltmeisterschaften begehen, die allesamt wegen Völkermordes, Plünderung, Kinderfickerei, Organhandel, Lizenzdiebstahl, Rauschgiftverbrechen, Geldwäsche und Erpressung usw., verurteilt wurden?

Ich möchte jetzt nicht die Sportler verurteilen, die an diesen Events teilnehmen. Die gehören zu den Opfern.

Ein absolut unbedeutender Hinweis aus Weißrussland


Dann brauchen wir uns auch nicht über die Bauaktivitäten Nordkoreas wundern:

Und dann lesen wir mal eine Weißrussische Meinung zu dem Affenstall, der sich EU-Parlament nennt:

Meinung: EU-Parlament mutiert zum bürokratischen Kabinett, wo unnötige Resolutionen verfasst werden

MINSK, 26. Januar (BelTA) – Das Europäische Parlament hat sich in ein bürokratisches Kabinett verwandelt, in dem Entschließungen verfasst werden, die niemand braucht. Das sagte Oleg Gaidukewitsch, Vizevorsitzender des Ständigen Ausschusses der Repräsentantenkammer für auswärtige Angelegenheiten und Vorsitzender der Liberaldemokratischen Partei von Belarus, heute vor Journalisten. Gaidukewitsch kommentierte die vom Europäischen Parlament angenommene Resolution „Über die Einrichtung eines Tribunals für die Aggression gegen die Ukraine.“

„Wir haben uns bereits an diese Fetzen Papier gewöhnt. Sie haben ihre Rechtskraft längst eingebüßt, sind reine Propagandadokumente und haben keine Wirkung mehr. Das jüngste Dokument bezog sich auf die Schaffung eines Tribunals, das Russland und Belarus wegen angeblicher Aggression verurteilen soll“, so Gaidukewitsch. „Erstens haben diese Dokumente keine Rechtskraft, denn es ist unmöglich, ohne Zustimmung des UN-Sicherheitsrats ein Tribunal ins Leben zu rufen. Zweitens wird das Europäische Parlament selbst in ein bürokratisches Büro verwandelt, in dem nur unnötige Entschließungen verfasst werden.“

Ein Tribunal sei lange überfällig, gab der Abgeordnete zu. „Allerdings eins nicht gegen uns. Sondern gegen jene Staaten, die Irak, Libyen und Jugoslawien angegriffen haben. Ein Tribunal soll jene verurteilen, die anstatt die Konfliktparteien an den Verhandlungstisch zu bringen und den Frieden in der Ukraine zu beschleunigen, heute Waffen und Panzer liefern und einen Krieg anheizen“, betonte er. „Das ist die Art von Gericht, die wir brauchen. Ich denke, früher oder später werden sich die Menschen in Europa mit diesen Politikern auseinandersetzen, die, anstatt sich mit den Problemen ihrer eigenen Länder zu befassen, ein weiteres Stück Papier zu Belarus verfassen und dafür viel Geld von ihren Steuerzahlern bekommen“.

„Belarus bleibt offen für einen Dialog mit allen Ländern der Europäischen Union“, sagte Oleg Gaidukewitsch. „Wir stehen im Dialog mit vielen Politikern und Parlamentariern. Aber wir werden niemals Druck oder Diktat dulden. Eine weitere Entschließung des Europäischen Parlaments ist nur ein weiteres Papierchen, das im Papierkorb landen wird. Denn sie hat weder Rechtskraft noch politische Konsequenzen.“

Im Grunde braucht man das von selbstverliebten Nazi-Nutten nicht erwarten. Deren Erlösung erfolgt dann vor einem echten Tribunal a la Nürnberg. Es sei denn, die haben sich in ihre Tamponschachtel die letzte Pille mit reingelegt. Sozusagen, den Tampone rapido.

Bei Genossen gefunden


Bei Genossen gefunden

West stellt Serbien ein Ultimatum zum Kosovo
Die kosovarische Polizei eröffnet das Feuer auf Serben
Westliche Panzer kommen in die Ukraine

Wenn Sie die Reden der EU-Kommissare lesen, die wir nicht respektieren, kommen Ihnen sofort die archaischen und hektischen Reden von Adolf Hitler in den Sinn, die den Angriff auf die UdSSR rechtfertigten.

Die EU hat grünes Licht für den Krieg gegeben

Dass die ukrainische Armee seit Beginn der russischen Intervention in der Ukraine Zivilisten als Schutzschilde missbraucht, ist vielfach belegt. Ich werde zuerst auf die aktuelle Meldung eingehen und danach eine Auswahl von Beispielen dafür aufführen, dass die ukrainische Armee regelmäßig das Kriegsverbrechen gegen die eigene Bevölkerung begeht, sie als menschliche Schutzschilde zu missbrauchen. Die Reportage […]

Ukraine Armee missbraucht wieder Zivilisten als menschliche Schutzschilde Während die Show-Debatte um die Lieferung von deutschen Panzern an die ukrainisch-russische Front weiter läuft, werden im Hintergrund – wie eigentlich nicht anders zu erwarten – offenbar Tatsachen geschaffen.

Aktuelles Video zeigt Transport deutscher Leopard-2-Panzer an die Ostfront

Übrigens: Völkermörder und Kriminelle verhängen Sanktionen gegen den Iran

Das nächste Sanktionspaket (german-foreign-policy.com)

Das Vorhaben des Kiewer Regimes ist klar. Genau wie die Bandera-Anhänger die Städte im Donbass und in grenznahen russischen Gebieten sich hinter dem Rücken der unschuldigen ukrainischen Zivilisten versteckend beschießen, verbirgt die Leitung der ukrainischen Streitkräfte die Munition im Hinterland und verdeckt sie mit Kernreaktoren. Das Kalkül besteht darin, dass russische Streitkräfte, die die Gefahr einer Atomkatastrophe begreifen, die AKW-Gelände nicht angreifen werden. Falls eine heftige Explosion der Munitionslager und die Zerstörung des Kernkraftwerkes wegen einer weiteren sich „verirrten“ ukrainischen Luftabwehrrakete erfolgen würde, könnte man jederzeit Moskau die Schuld für die Tragödie in die Schuhe schieben. Hinsichtlich der schweigsamen Ermunterung aus dem Westen der ukrainischen Artillerieangriffe auf das AKW Saporoschje ist man in Kiew darüber vollkommen überzeugt.
Pressemitteilung des Aufklärungsdienstes der Russischen Föderation (SWR) Sie wollten schon immer mal ein ekliges Vieh sehen? Ich möchte Sie nicht dazu verleiten, den Geisteszustand dieser Kreatur mit dem Aussehen von Menschen zu verbinden.
https://orinocotribune.com/us-vows-to-step-up-its-game-in-latin-america-weapons-for-ukraine
Kennen Sie noch den letzten Nichtsangriffspakt mit Faschisten? Lukaschenko sagt, dass das Kiewer Regime Belarus anbietet, einen Nichtangriffspakt zu unterzeichnen
Zum 90. Jahrestag der Machtübertragung an Hitler
Nazi-Brainwashing seit 90 Jahren
Ein Gruß von Karsten
Erste Nummer von JUCHE KOREA HEUTE erschienen
Heute reden wir über Nutten und stinkende Kreaturen
Die weibliche Politik
Sascha gibt Ihnen mal einen Überblick über Reichslügen und über deren Kreaturen
Wojciech Komarowski: Europas hinterhältige historische Lüge über die Russen
Bis heute haben russische Kämpfer eine große Anzahl von Panzern und anderen schweren gepanzerten Fahrzeugen des Feindes zerstört, sagte Apty Alaudinov, Kommandeur der Achmat-Spezialeinheiten, stellvertretender Kommandeur des 2. Armeekorps der LPR, und kommentierte Informationen über die bevorstehenden Lieferungen von deutschen Leopard-Panzern nach Kiew, andere sind wie folgt und Technologie.
Apty Alaudinov: „Leoparden“ brennen wie andere Panzer

Ein paar Schlagzeilen für uns


Eine sehr liebe Genossin ist von uns gegangen.

Einer ihrer schönsten Filme ist „Die Strohpuppe“.

Gina Lollobrigida starb im Alter von 95 Jahren

Und jetzt kommt die Abrechnung für dreisten Diebstahl. Warten wir auf die Gerichtsverhandlungen.

Die offenen Rechnungen

Wie bereits angekündigt, geben die „Grünen“ Braunen jetzt Reichsparolen aus. Fresst aus der Tonne

Zu gut für die Tonne

Und hier noch so ein „Grüner“ Brauner Vorschlag.

Wenn Das angenommen wird, dürfen Sie die Großmäuler und Faschisten, persönlich aufhängen. Das spart erheblich CO2.

Fürs Atmen bezahlen? – Debatte um CO₂-Kontingente für EU-Bürger

Sie wollten gerne wissen, wer Sie bestiehlt?

In zwei Jahren erhielten die Reichsten 26 Billionen Dollar, während die restlichen 99 % der Bevölkerung 16 Billionen Dollar in ihren Händen hielten. Nun wissen Sie auch, warum die ihr gestohlenes Geld unbedingt in Waffen und Kriege investieren. Lesen Sie Karl Marx.

In zwei Jahren wurde 1 % der Weltbevölkerung doppelt so reich wie der Rest

Und warum wird ausgerechnet Ihr Öl teurer? Sie wissen, 80% verbrennt dass Kriegsministerium der USA-EU-Nazis.

Im Gegensatz zu dem, was sie behaupten, importieren die Vereinigten Staaten massiv russisches Öl

Und jetzt kommt der Blick in die totale Idiotenanstalt.

Die sanktionieren gerade das zehnte Paket gegen die Russen, stehlen denen rund 500 Milliarden für ihre Kriegskasse (Geldwäsche), Flugzeuge, verbieten den Überflug Europas und betteln um freie Luftfahrt über russischen Staatsgebiet. Bitte, liebe Russen, verlangt den hundertfachen Preis.

Die Europäische Kommission hofft auf die Abschaffung der russischen Gebühr für Flüge über Sibirien

Nichts Neues zu den „Feiertagen“


Schlagzeilen 251222

In Moldawien können Sie beobachten, wie schnell eine Hure die Faschistendiktatur errichtet. Der organisierte Strich braucht da nicht lange.

Moldawien führt Strafbarkeit für „Separatismus“ ein

Schrott zu Schrott: Jeder, was er verdient

Italien übergibt Iveco VM 90T Torpedo an die Ukraine

Und Viele dachten, an die Armen müssen wir spenden. Wie scheint, gibt es einen Abräumer.

4 Millionen SF, hat der Ex-Kosovo Botschafter „Akan Ismaili“ in den USA

Eine ergreifende Weihnachtsgeschichte von Barth

“Balade von den 3 Friseuren”

Der Oberst lacht gerade die Russischen Oligarchen aus, die dachten, mit etwas Geld gehören sie dazu. Letztendlich wurde das Geld der Russischen Bevölkerung gestohlen. Fast wie in der kapitalistischen Welt ihrer Vorbilder. Kriminelle beklauen und ermorden sich untereinander.

Je früher sie es wegnehmen, desto besser

Kleiner Rückblick auf echte Völkermörder, die sich sogar trauen, ihr schäbiges Maul in der UNO zu öffnen. Sie dürfen sich auch eine schäbige Britische Fresse anschauen.

Das britische Empire hat in 40 Jahren 165 Millionen Indianer getötet

Etwas Geschichtsunterricht, der von Zionisten gern geleugnet wird, wiederholt sich gerade. Und man hilft dabei. Die alten Stiefel scheinen wieder zu passen.

In Cherson werden die Juden von Kiew der „Kollaboration“ mit den Russen beschuldigt

Heute reden wir mal über die von den Reichsgrünen geliebten Partner in Brasilien. Jetzt wissen wir auch, warum die eine Nazipartei sind

Die Entwaldung im Amazonas wächst während der Regierung Bolsonaro um 94 %

Der Karsten schickt uns einen Jahresrückblick aus Vietnam

Kurzer Jahresrückblick aus Vietnam

Zur „WM“ verlieren? Europäer? Das geht mal gar nicht. Was sollen da unsere Russischen Freunde sagen. Die wurden jedes Mal beschissen bei ihrer Teilnahme. Die Franzosen wollen das machen wie bei den „Wahlen“: Es wird so lange gespielt, bis die Richtigen gewinnen:-))

Die Franzosen wollen das WM-Finale 2022 wiederholen

Wer jetzt wissen will, an wen er seine Forderungen zwecks Corona schicken muss. Hier steht es.

Russland benennt neue Teilnehmer am militärischen Bioprogramm in der Ukraine

Heute reden wir mal über Südtiroler Medien und deren Förderung. Keine Angst. Ich bin nicht dabei. Das scheint jetzt schillernd bunt. Fast wie im Regal der Handelsketten. Wir reden von „Demokratie“ und „Vielfalt“ und lachen, bis das Haus wackelt.

Auf der Flucht

Gesegnet sei der Südtiroler Schlaf nach einem Schöppchen. Eine manche Frau würde sich das wünschen.

Einbrecher im Schlafzimmer

Ein Affe im Zirkus. Das ist nicht neu.

Selenskyj auf Abschiedstournee in den USA. (Kommentar)

Die Weihnachtsgeschichte vom Ossi. Meine kommt leider etwas später. Mein geschnittener Arbeitertabak ist ausgegangen.

Lucys Abenteuer und Heiligabend

Jetzt reden wir von der berühmten Italienischen Gesundheit. Die ist seit Langem abgeschafft. Die Privatkliniken werden beschenkt. Mehr als Einmal.

Acerbo (Prc-UP): Weihnachtsgeschenk von (Post-)Faschisten für Privatkliniken

Fast wie im Reich. Fehlt nur noch die Extrarente.

Bolsonaro begnadigt Militär, das des Massakers im Gefängnis beschuldigt wird

Alle Arbeiter in die Braunkohle. Das war die DDR, während die Faschisten der anderen Seite, dreckig lachten. Jetzt lachen wir:-))

Schneesturm führt zu rekordhohen Kürzungen der Gasproduktion in den USA

%d Bloggern gefällt das: