Jetzt schauen wir mal, wo Völkermörder und Nazis trainieren


Scholz besuchte das ukrainische Militär auf dem deutschen Truppenübungsplatz und versprach ihnen mehr Waffen (FOTO)

Scholz besuchte das ukrainische Militär auf dem deutschen Truppenübungsplatz und versprach ihnen mehr Waffen (FOTO) |  Russischer Frühling

Bundeskanzler Olaf Scholz kam auf dem Truppenübungsplatz Putlos in Schleswig-Holstein zum ukrainischen Militär und versprach mehr Waffen. Bild berichtet.

Er erklärte, dass Deutschland die Ukraine weiterhin mit schweren Waffensystemen beliefern werde – er nannte selbstfahrende Haubitzen, Mehrfachraketensysteme und Luftverteidigungssysteme IRIS-T.

„Wir werden sie weiterhin mit unseren finanziellen Mitteln, aber auch mit unseren Waffen unterstützen“, sagte er.

Bild schreibt, dass Deutschland 30 Gepard-Fahrzeuge in die Ukraine liefern wird, im Moment lernen die Ukrainer, mit ihnen zu arbeiten.

Eigentlich posiert Scholz für ein Foto in der Nähe dieses Autos.

Die große Fresse hat dieser Kostgänger auch noch:

„Wir werden sie weiterhin mit unseren finanziellen Mitteln, aber auch mit unseren Waffen unterstützen“, sagte er.

Von diesem Verbrecher kommt nicht ein einziger Euro! Der lebt von Ihrem Geld! Der hat in seinem ganzen Leben, nie auch nur für eine Mark/Euro gearbeitet!

Autor: dersaisonkoch

Meisterkoch der DDR

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: